Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Meati Foods eröffnet große Produktion für Fleisch aus der Pilzwurzel


Proteine aus Pilzwurzeln: Meati Foods Ranch

Cleantech-Unternehmen nutzt dünne Pilzmyzel für die Fleischproduktion. Die erste Ranch ist bereits eröffnet. Sie nennen ihre Produktionsstätte „Mega-Ranch“ und haben eine Technologie entwickelt, um Pilzmyzel (Pilzwurzeln) zu Hähnchen und Steaks zu verarbeiten: Meati Foods. Diese voll integrierte und ressourceneffiziente Produktionsstätte im US-Bundesstaat Colorado soll bis Ende diesen Jahres mehrere zehn ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Megaton: GreenGo Energy plant 8-Milliarden-Energiepark in Dänemark


Megaton Energiepark Dänemark von GreenGo Energy

Der Megaton-Energiepark soll eine Million Tonnen grüner Brennstoffe wie Wasserstoff und dessen Derivate Methanol oder Ammoniak liefern. Das dänische Cleantech-Unternehmen GreenGo Energy hat die Pläne für den Bau eines der größten voll integrierten Energieparks der Welt vorgestellt. In Megaton-Energiepark in Dänemark soll in diesem Power-to-X-Projekt eine Million Tonnen grüner Brennstoffe ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

RESPECTfarms: Der erste zelluläre Bauernhof der Welt


RespectFarms zelluläre Landwirtschaft

Konsortium rund um Mosa Meat und Rügenwalder Mühle verbindet konventionelle Landwirtschaft mit der Produktion von kultiviertem Fleisch. In den Niederlanden entsteht im Projekt RESPECTfarms der erste zelluläre Bauernhof der Welt. Damit soll gezeigt werden, dass es möglich ist, die Geschäftsmodelle der Landwirte durch die Produktion von kultiviertem Fleisch zu diversifizieren. ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Save Sion: Schafft es Sono Motors, das Solarauto auf die Straße zu bringen?


Sono Motors Sion Erlkönig Tests

Beim aktuellen Crowdfunding hat Sono Motors bislang 45 Millionen Euro gesammelt. 210 Millionen Euro werden benötigt, um den Sion ab 2024 in Serie zu produzieren. Die Zukunft des Solarauto-Pioniers Sono Motors liegt – mal wieder – in den Händen einer Community, die Sono Motors immer wieder enttäuscht hat: Der Preis ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

HyFlyer II: ZeroAvia schafft Erstflug mit einem selbst entwickelten, wasserstoffelektrischen Antrieb


HyFlyer II: ZeroAvia Erstflug wasserstoffelektrischer Antrieb

Meilenstein für HyFlyer II-Programm: ZeroAvia bringt 19-Sitzer mit emissionsfreiem Antrieb in die Luft. Das Cleantech-Unternehmen ZeroAvia hat im Rahmen des HyFlyer II-Programms einen wichtigen Meilenstein erreicht. Eine auf einen selbst entwickelten wasserstoffelektrischen Antrieb umgerüstete Dornier 228 schaffte einen zehnminütigen Testflug über einem Flughafen in Großbritannien. Der Meilenstein ist ein Fortschritt ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Bahnbrechend? Sun-Ways will aus Bahntrassen Solarkraftwerke machen


Bahnbrechend Sun-Ways Solarbahn

Schweizer Cleantech-Unternehmen Sun-Ways arbeitet an Pilotprojekt mit 5.000 Solarmodulen. Die Idee, Solarmodule in Bahntrassen zu integrieren, ist nicht neu. Aber das, was das Schweizer Cleantech-Startup Sun-Ways vor hat, könnte trotzdem bahnbrechend sein: Im Mai 2023 startet ein Pilotprojekt, bei dem Solarmodule mit einem Spezialzug wie ein Teppich zwischen Bahngleisen ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Project Eaden: Faden für Faden zum pflanzenbasierten Fleisch


Project Eaden Pflanzlicher Fleischersatz

Berliner Cleantech-Startup Project Eaden will Anfang 2024 besonders realistisches Fleisch auf Basis von Pflanzen auf den Markt bringen. Gibt es eine völlig neuartige Technologie, um pflanzenbasierten Fleischersatz täuschend echt herzustellen? Das Berliner Cleantech-Startup Project Eaden behauptet, mithilfe herkömmlicher Fasertechnologie besonders realistisches Fleisch auf Basis von Pflanzen herstellen zu können. Damit ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Qvantum: 42 Millionen Euro für Wärmepumpen mit natürlicher Kälte


Qvantum Wärmepumpen für dicht besiedelte Städte

Schwedisches Cleantech-Unternehmen Qvantum macht Wärmepumpen für dicht besiedelte Stadtgebiete effizienter nutzbar. In Deutschland sollen demnächst 500.000 Wärmepumpen pro Jahr installiert werden. Die etablierten Hersteller haben hierfür Produktionskapazitäten geschaffen. Zeitgleich kommt mit dem schwedischen Cleantech-Unternehmen Qvantum ein Anbieter auf den Markt, der elektrische Wärmepumpen der nächsten Generation für dicht besiedelte ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Blastr Green Steel: Vier Milliarden Euro für grünes Stahlwerk in Finnland


Blastr Green Steel Symbolbild Dekarbonisierung Stahlherstellung

Gründer von Freyr Batteries steht hinter dem Plan von Blastr Green Steel für grünen Stahl. Die Stahlindustrie in Europa ist bereits mitten in der Transformation angekommen. Während beispielsweise Salzgitter Flachstahl Milliarden in grüne Stahlerzeugung investiert, entstehen gerade in Skandinavien neue, besonders ambitionierte Industrieunternehmen, die sich unter anderem der grünen Stahlerzeugung ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Ambartec bringt kompakten Speicher für Energie und Wasserstoff


Ambartec / Frank Graetz

Dresdner Ambartec AG hat zusammen mit einem Anlagenbauer einen Energiespeicher auf Basis von Eisenoxid entwickelt – und eine Demonstrationsanlage in Freiberg in Betrieb genommen. In Freiberg in Sachsen demonstrieren zwei Unternehmen eine neuartige Anlage zur Speicherung von Wasserstoff. Das als Hydrogen Compact Storage (HyCS) bezeichnete Verfahren nutzt Eisenoxid (Rost) als ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen