Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Bekämpfung der Klimakrise: Chinas Abkehr von Kohlekraftwerken im Ausland macht Hoffnung


Kohlekraftwerk China

Ein neues Regierungsprogramm für Solardächer löst neuen Solarboom in China aus. Seit April ist es gefühlt ruhig geworden rund um die Anstrengungen der Welt, den Klimagipfel COP26 in Glasgow im November zum Erfolg werden zu lassen. Ein Grund ist die schwächelnde Rolle von US-Präsident Joe Biden. Trotzdem arbeiten Politiker wie ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

SunDrive zeigt Hochleistungszelle, die das Silber-Problem der Solarindustrie lösen könnte


SunDrive Cleantech-Startup Silber-Problem Rekordzelle

Australisches Cleantech-Startup hat einen Weg gefunden, Kupfer sicher auf Solarzellen zu kleben. Dem australischen Cleantech-Unternehmen SunDrive ist ein bedeutsamer Durchbruch gelungen: In der vergangenen Woche meldeten die Australier einen Weltrekord in der Effizienz von Solarzellen: 25,54 Prozent hat das deutsche Institut für Solarenergieforschung in Hameln ermittelt. Dabei hat SunDrive möglicherweise ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Orca: Climeworks und CarbFix versteinern 4.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr


Climeworks Orca CO2-Entfernung Island

Auf Island entziehen die Cleantech-Unternehmen der Atmosphäre das Treibhausgas CO2 und speichern es unterirdisch in Basaltgestein. Die Wissenschaftler des Weltklimarates IPCC sind glasklar in ihren Botschaften: Die Welt muss der Atmosphäre Kohlendioxid in großem Stil entziehen, um die Erderwärmung in erträglichen Grenzen zu halten. Christoph Gebald und Jan Wurzbacher haben ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

MingYang bringt 16-MW-Offshore-Windturbine auf den Markt


Große Offshore-Windturbine kann 20.000 Haushalte mit elektrischer Energie versorgen. Design der MingYang-Anlage bereits zertifiziert. Windturbinen für den Einsatz auf dem Meer werden immer größer. Jetzt prescht ein chinesischer Hersteller mit der Ankündigung der weltgrößten Turbine vor: MingYang will ab Mitte 2024 eine 16-Meagwatt-Offshore-Windturbine in Serie produzieren. Die überstrichene Fläche ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Wichtiger Meilenstein: Orbital Marine Power schließt Gezeitenturbine ans Stromnetz an


O2 Gezeitenturbine Orbital Marine Power

Die leistungsstärkste Gezeitenturbine O2 des schottischen Cleantech-Unternehmens soll 2.000 Haushalte versorgen. Das Cleantech-Startup Orbital Marine Power hat auf den Orkney-Inseln die weltweit leistungsstärkste Gezeitenturbine per Unterwasserkabel an das lokale Stromnetz angeschlossen. Momentan ist sie im „Fall of Warness“ verankert, soll künftig vor der Insel betrieben werden. Die Offshore-Anlage namens ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Straubel-Startup Redwood Materials beschleunigt Batterie-Recycling mit weiteren 700 Millionen US-Dollar


Cleantech-Startup Redwood Materials

Cleantech-Startup Redwood Materials aus Nevada gewinnt mit Ex-Tesla-Manager JB Straubel an der Spitze hochkarätige Investoren. Für die boomende Elektroauto-Branche ist es essentiell, bei den Rohstoffen insbesondere für Batterien eine Kreislaufwirtschaft einzuführen. So haben etwa Volkswagen oder Tesla heute schon hohe Prozentsätze der notwendigen Rohstoffe wie Lithium aus Recycling eingeplant. Ein ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Repowering: Energiewende braucht lediglich 35.000 Binnenstandorte für Windenergieanlagen


Windenergie Repowering Energiewende

Moderne Windturbinen ernten die zehnfache Energiemenge – Studie zeigt Bedeutung des Repowering von Binnenstandorten. Das sogenannte Repowering, also die Modernisierung existierender Standorte von Windkraftanlagen, spielt für die Energiewende eine zentrale Rolle. Eine Studie zeigt, dass die aktuelle Generation mit von Windenergieanlagen mit Leistungen von fünf bis sieben Megawatt in der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Dampf-Reformierung mit CCS: Kann Sauerstoff blauen Wasserstoff sauber machen?


Net Power Pilotanlage

Die Verbrennung von Erdgas mit Sauerstoff kann für Erdgaskraftwerke und die Wasserstoff-Gewinnung sinnvoll sein – zeigt etwa das Cleantech-Startup Net Power. Die EU streitet darüber, die CDU hat ihn im Wahlprogramm, Wirtschaftsverbände wie der BDEW fordern ihn als Übergangslösung: Blauer Wasserstoff, hergestellt aus Erdgas. Die Idee ist: Das bei der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Fit for 55 Package: Gesetze der EU zur Erreichung der Klimaziele werden kommende Woche präsentiert


Porsche Verbrennungsmotor Pixabay Fit for 55 Package

Europäische Union sorgt für Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor bis 2035, will Hochlauf der Elektromobilität in EU-Staaten beschleunigen. Am kommenden Mittwoch, 14. Juli 2021, wird die EU-Kommission das erste Gesetzespaket vorstellen, mit dem das neue 55-Prozent-Klimaziel erreicht werden soll. Während es im zweiten Teil des „Fit for 55 Package“ im Dezember ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Wie Plagazi aus Rotorblättern hochreinen Wasserstoff machen will


Plagazi Plasma Reactor USA

Plagazis Plasma-Technologie soll Erzeugung von kostengünstigem, grünem Wasserstoff aus Abfallstoffen ermöglichen. Im brandenburgischen Premnitz soll in den kommenden zwei Jahren eine Anlage entstehen, die beinahe beliebige Abfälle in ihre Bestandteile zerlegen, und daraus Wasserstoff, CO2 und Wärme gewinnen soll. Das Verfahren stammt vom schwedischen Cleantech-Unternehmen Plagazi, das seit einer Dekade ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen