Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Mangelhafter Klimaschutz im Verkehr: Teuer für Deutschland


Mangelhafter Klimaschutz im Verkehrsektor könnte den deutschen Steuerzahler*innen teuer zu stehen kommen. Das zeigt eine neue Studie von Transport & Environment (T&E) - und das, obwohl die Bundesregierung mit der Novelle des Klimaschutzgesetzes die Sektorziele abgeschafft hat. In der EU gelten aber weiterhin Sektorziele, deren Nicht-Einhaltung an Zahlungen gekoppelt ist. ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

Intersolar Europe 2024: Eine Reise in die Energie-Zukunft


Mit einem Schwung, der den weltweiten Boom der erneuerbaren Energien widerspiegelt, öffnete The smarter E Europe heute ihre Tore in München. Diese Mega-Veranstaltung, die bis zum 21. Juni 2024 stattfindet, versammelt die vier Fachmessen Intersolar Europe 2024 , ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe unter einem Dach. Auf einer ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

Vom Tesla-Killer zum finanziellen Desaster: Fisker meldet Insolvenz an


Fisker, einst als „Tesla-Killer“ gefeiert, hat Insolvenz angemeldet und plant den Verkauf seiner Vermögenswerte. Der Elektrofahrzeughersteller, der mit seinem SUV-Modell „Fisker Ocean“ viel Aufmerksamkeit erregte, steht vor der Auflösung, nachdem es ihm nicht gelungen ist, die Menschen vom Kauf seiner Fahrzeuge zu überzeugen. Dies ist das zweite Mal, dass der ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

Ladebäume: Gravity will E-Auto-Probleme in Städten lösen


Das Cleantech-Unternehmen Gravity aus New York plant, ein Netzwerk von Ladebäumen zu etablieren, um E-Autos in nur fünf Minuten aufzuladen. Diese bahnbrechende Innovation hat das Potenzial, das Problem des Ladens in Großstädten wie New York und Berlin grundlegend zu lösen. Mittels ihrer innovativen DEAP Trees beabsichtigt das Cleantech-Startup, die Ladeinfrastruktur ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

VW ID.2: 25.000-Euro-Elektroauto kommt schon 2025


Volkswagen beschleunigt seine Pläne für den ID.2, einen Elektro-Kleinwagen, der ursprünglich Ende 2025 vorgestellt werden sollte. Stattdessen wird der ID.2 noch in diesem Jahr präsentiert und soll im Jahr 2025 auf den Markt kommen. Diese vorzeitige Markteinführung ist Teil der dynamischen Entwicklung des Elektrofahrzeugmarkts, in dem VW derzeit ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

Elektroauto-Zölle: EU droht China mit Strafzöllen ab Juli


Die Europäische Union schließt sich den Vereinigten Staaten an und droht ebenfalls mit der Erhebung von Elektroauto-Zöllen auf Fahrzeuge aus China. Die möglichen Zollsätze können bis zu 38,1 Prozent betragen und würden chinesische Automobilhersteller wie BYD, Geely und SAIC betreffen. BYD hat kürzlich den Bau einer zweiten Produktionsstätte in Europa ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

BYD plant 2. Fabrik in Europa: Expansionskurs trotz schwächelndem E-Auto-Markt


Der chinesische Autohersteller BYD hat große Pläne für Europa. Während die erste europäische Fabrik des Unternehmens in Ungarn noch nicht einmal in Betrieb ist, kündigt BYD bereits die Planung einer 2. Produktionsstätte auf dem Kontinent an. Diese Ankündigung erfolgt trotz eines allgemein rückläufigen Marktes für Elektrofahrzeuge (EVs) in Europa.

Den ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

Tesla senkt Preise für Model Y um 6.000 Euro


Das amerikanische Technologieunternehmen Tesla hat eine drastische Preissenkung für sein Model Y angekündigt, um den schleppenden Absatz anzukurbeln. Seit Samstagmorgen bietet Tesla das Model Y in Deutschland mit einem Abschlag von 6.000 Euro an. „Ab sofort mit 6.000 Euro Tesla Umweltprämie erhältlich“, verkündet die deutsche Website des Unternehmens.

...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

Der Verbrenner hat eine Zukunft: im Deutschen Museum


Überall in den wichtigsten Automärkten der Welt ist das Elektroauto dem Vormarsch. Kein Wunder: Das E-Auto ist viel mehr als eine Antriebswende. Es ist eine disruptive Innovation, die neue Spielregeln in den globalen Autosektor bringt. Mit dem global erreichten, exponentiellen Wachstum lässt sich die für Disruptionen typische S-Kurve bildhübsch aufmalen. ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen

E-Autos für 20.000 Euro: Volkswagen bringt „Mobilität für alle“ ab 2027


Einstiegsmodelle der Markengruppe Core geplant – also von Volkswagen Pkw, Skoda Auto, Seat/ Cupra. „Die Zukunft fährt elektrisch.“ Die Aussage vom Leiter der Volkswagen Markengruppe Core, Thomas Schäfer, könnte deutlicher kaum sein: An Elektroautos führt kein Weg vorbei. Auf Basis einer strategischen Entscheidung, hat Schäfer jetzt angekündigt, ab 2027 ...


komplette Meldung auf Cleanthinking – Cleantech-Wirtschaftsmagazin lesen