Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Wolfsburg: Volkswagen verteilt flexible Schnellladesäulen


Schnellladesäulen Wolfsburg Volkswagen

Flexible Schnellladesäulen erlauben Laden mit bis zu 100 Kilowatt, belasten die Netze aber kaum. Nächster Schritt im Hinblick auf die Elektromobilitäts-Offensive der Volkswagen AG. Die Volkswagen Group Components hat in Wolfsburg mobile Ladesäulen aufgestellt, an denen 80 Wochen lang kostenfrei geladen werden kann. Neun der insgesamt zwölf Schnellladesäulen sind fest ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Marketing von A bis Z: Was ist Behavioral Targeting?


Mit Behavioral Targeting wird im Online-Marketing das Besucherverhalten einer Website erfasst. Eine beliebte Form der Zielgruppenansprache bei Werbetreibenden.

Der Beitrag "Marketing von A bis Z: Was ist Behavioral Targeting?" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Gründerfahrplan (11): Break-even-Point berechnen


Die für das Start-up erforderliche Kapitalmenge errechnet sich aus der Zeit, die es braucht, bis der Break-even-Point oder die Gewinnschwelle erreicht ist. (Gründerfahrplan – Teil 11)

Der Beitrag "Gründerfahrplan (11): Break-even-Point berechnen" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Marubeni und Total gewinnen erste Solar-Ausschreibung in Katar


Al Kharsaah Doha Katar Solarkraftwerk

Solarkraftwerk Al Kharsaah zeigt, wie Solarenergie im Nahen Osten an Bedeutung gewinnt. Total hat Vereinbarungen für die Entwicklung des Al Kharsaah Solar PV IPP-Projekts getroffen, eines 800 MWp aufweisenden Solarkraftwerks, das 80 Kilometer westlich von Doha, Katar, gelegen sein wird. Das Projekt wurde als Ergebnis der ersten Solar-Ausschreibung des Landes ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Online-Marketing für KMU: Typen, Taktiken, Kosten und mehr


Online-Marketing umfasst alle Werbestrategien und -taktiken, die ein Unternehmen im Internet ausführt, um seinen Zielmarkt zu erreichen.

Der Beitrag "Online-Marketing für KMU: Typen, Taktiken, Kosten und mehr" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Arrival: Hyundai und Kia investieren in Cleantech-Startup für autonome Nutzfahrzeuge


Arrival Kia Hyundai Nutzfahrzeuge

Britisches Cleantech-Startup Arrival möchte mit Hyundai und Kia einen Teil der weltweit 300 Millionen Nutzfahrzeuge elektrifizieren. Die Hyundai Motor Company und Kia Motors Coporation haben heute ein Investment in Höhe von 100 Millionen Euro in der britisches Cleantech-Unternehmen Arrival bekanntgegeben. Während Arrival von den beiden global aufgestellten OEMs profitieren will, ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Studieren neben dem Beruf: Chancen & Risiken


Es klingt nach Stress, es klingt nach Chancen: Neben dem Beruf zu studieren schwebt so manchem als keimende Idee im Hinterkopf.

Der Beitrag "Studieren neben dem Beruf: Chancen & Risiken" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Sono-Crowdfunding: 50-Millionen-Ziel ist erreicht


Sono-Crowdfunding

Durch die starke Beteiligung der Community rückt die Serienfertigung des Elektroautos Sion ein großes Stück näher. Seit am 9. Januar bekannt wurde, dass mehrere Alt-Investoren weitere zehn Millionen Euro in Sono Motors investieren werden, rückte das Ziel der Sono-Crowdfunding-Kampagne in Reichweite. Jetzt zeigt der Ticker auf der Homepage, dass dem ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

eEconic: Daimler elektrifiziert die Müllabfuhr


eEconic Abfallsammelfahrzeug Daimler Trucks and Buses

Abfallsammelfahrzeug Mercedes-Benz eEconic basiert auf dem elektrischen LKW eActros. Die städtische Müllabfuhr ist ein Bereich, der sich ideal für elektrifizierte Nutzfahrzeuge eignet, denn die Touren, die entsprechende Müllfahrzeuge zurücklegen müssen, sind immer gleich und damit sehr gut planbar. Neben Volvo und anderen Anbietern stellt jetzt auch Daimler Trucks mit dem ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Kohleausstieg: Fauler Kompromiss trotz Konsens


Kohleausstieg Kompromiss Lippendorf Braunkohle

Experten bezeichnen Kohleausstieg-Kompromiss als Geldverschwendung. Deutschland steigt bis zum Jahr 2035 oder 2038 aus der Verstromung von Steinkohle und Braunkohle aus. Dieser Fakt wird nun – endlich – am 29. Januar im Kohleausstiegssgesetz in Gesetzesform gegossen. Ein Jahr nach der Präsentation der Ergebnisse der eingesetzten Regierungskommission zum Kohleausstieg, ist trotz ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen