Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

HH2E Zukunftskraftwerk: Wasserstoff und Erneuerbare intelligent gekoppelt


Cleantech-Unternehmen HH2E will rund um die Uhr Strom, Wärme und Wasserstoff für regionale Kunden liefern. Hochkarätige Investoren sind an Bord. Was die HH2E AG aus Hamburg vor hat, ist eine intelligente Kopplung vorhandener Ressourcen im Norden und Osten Deutschlands mit den Sektoren, die besonders schwer zu dekarbonisieren sind – etwa ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Energiepark Witznitz: Spatenstich für einen der größten Solarparks Europas bei Leipzig


Energiepark Witznitz Spatenstich

Moveon Energy baut und betreibt den 650-Megawatt-Energiepark Witznitz – Signal Iduna hat den Solarpark gekauft. 1,1 Millionen Photovoltaikmodule als touristische Attraktion? Heute gibt es Aussichtspunkte rund um die gigantischen Braunkohle-Tagebaue im Südraum von Leipzig. Doch der Ort Neukieritzsch, der an den mittlerweile stillgelegten Tagebau Witznitz grenzt, wird bis Ende 2023 ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Xlinks Morocco UK Power Project: Erneuerbarer Strom aus Marokko für britische Wärmepumpen


HGÜ-Unterseekabel Xlinks Morocco UK Power Project

Längstes Seekabel der Welt soll rund um die Uhr 3,6 Gigawatt erneuerbarer Energie aus Afrika nach Großbritannien bringen. Octopus Energy als Investor beim Xlinks-Projekt an Bord. Der auch in Deutschland aktive Energieversorger Octopus Energy hat sich an einem besonderen Projekt beteiligt: Das Xlinks Morocco UK Power Project soll sieben Millionen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Nysäter Windpark: RWE managt einen der größten Windparks in Europa


Nysäter Windpark RWE Schweden

114 Windturbinen mit einer Leistung von 475 Megawatt erzeugen 114 Terawattstunden Strom. Damit wird mit dem Nysäter Windpark der Bedarf von 300.000 Haushalten gedeckt. Mit dem schwedischen Windpark Nysäter ist heute einer der größten Windparks in Europa eingeweiht worden. Der Onshore-Windpark liegt 400 Kilometer nördlich von Stockholm und ist ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Hochhaus mit Solarfassade: Vorbild für viele weitere Gebäude?


Solarfassade Avancis Skala Solar Skin Bürohochhaus Melbourne

Ein Bürohochhaus in Melbourne zeigt die Kraft der Solarfassade – 1.182 Dünnschicht-Solarmodule von Avancis sollen das Gebäude versorgen. Setzt sich die Fassaden-Photovoltaik in der Architektur nun durch? Wenn das Solar Skin-Bürohochhaus im Jahr 2023 in Melbourne, Australien, errichtet wird, könnte für Photovoltaik an der Solarfassade von Gebäuden ein neues ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Energy Dome: Die Batterie, die Kohlendioxid zur Speicherung erneuerbarer Energien nutzt


Energy Dome

Italienisches Cleantech-Startup Energy Dome bringt Technologie zur Energie-Langzeitspeicherung. Erste CO2-Batterie auf Sardinien in Betrieb. Finanzierung für größeres Projekt steht. Das italienische Cleantech-Startup Energy Dome arbeitet an einem Langzeitspeicher der besonderen Art: Im Mittelpunkt des Stromspeichers steht komprimiertes CO2. Denn das Gas wird bei Komprimierung unter Freisetzung von Wärme flüssig. Idealerweise ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Menden: Stecker-PV-Förderung startet am 19. April


Menden Sauerland

Balkonkraftwerke (600 Watt Leistung) werden von der Stadt Menden mit bis zu 400 Euro gefördert. Der Run auf Stecker-PV-Anlagen in Deutschland geht unvermindert weiter. Das zuletzt vorgestellte Programm „Hammer PV“ aus der westfälischen Stadt Hamm war binnen eines Tages am 1. April ausgeschöpft. Jetzt gibt es Neuigkeiten: Die Stadt Menden ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Energiekrise lösen: Volle Kraft voraus für erneuerbare Energien und Energieeffizienz


Volle Kraft voraus Erneuerbare Energien

Jeder kann Teil der Energie-Revolution werden – die Dekade ist der Moment zum Handeln, nicht zum Lamentieren. Was wird derzeit in der politischen und medialen Debatte nicht alles diskutiert: Verschiebung des Kohleausstiegs auf Mitte der 30er Jahre, Verlängerung von Laufzeiten bestehender oder schon abgeschalteter Atomkraftwerke oder sogar die Fracking-Gas-Förderung in ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Studie der HTW Berlin: Markt für Mini-Photovoltaik wächst


Mini-Photovoltaik hello-yuma

Allein in 2020 und 2021 sind mehr als 128.000 kleine Solaranlagen für Fassade und Balkon verkauft worden. Wie relevant ist eigentlich das Thema Balkonkraftwerke, Steckersolargeräte oder Mini-Photovoltaik für die Deutschen und die Energiewende? Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) hat gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Stadt Braunschweig: 400 Euro Förderung für 600-Watt-Steckersolar


Stadt Braunschweig Luftbildaufnahme

Netzbetreiber BS-Netz übernimmt in Braunschweig den Einbau eines Zweirichtungszählers. Seit heute, 1. April 2022, fördert die Stadt Braunschweig die Installation von Steckersolar-Anlagen mit bis zu 400 Euro. Damit mausert sich die niedersächsische Stadt zum Pionier im Hinblick auf Solar-Anlagen, die direkt über eine Steckdose an den Haushaltsstromkreis angeschlossen werden können. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen