Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Save Sion: Schafft es Sono Motors, das Solarauto auf die Straße zu bringen?


Sono Motors Sion Erlkönig Tests

Beim aktuellen Crowdfunding hat Sono Motors bislang 45 Millionen Euro gesammelt. 210 Millionen Euro werden benötigt, um den Sion ab 2024 in Serie zu produzieren. Die Zukunft des Solarauto-Pioniers Sono Motors liegt – mal wieder – in den Händen einer Community, die Sono Motors immer wieder enttäuscht hat: Der Preis ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Yellow SiC: Erneuerbarer, günstiger Wasserstoff durch direkte Photokatalyse


Yellow SiC Cleantech-Startup Photokatalyse

Innovative Solar-zu-Wasserstoff-Technologie des Berliner Cleantech-Startups Yellow SiC Group. Prototyp für Anfang 2025 angekündigt. Die 2021 gegründete Yellow SiC Group will die Erzeugung von erneuerbarem Wasserstoff durch Nutzung der direkten Photokatalyse entscheidend voranbringen. Denn: Damit ist günstiger Wasserstoff in nur einem Schritt ohne Installation einer Elektrolyse möglich. Benötigt werden Sonnenlicht und ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Arkeon will die Lebensmittelproduktion mit Archaeen nachhaltig verändern


Das Team von Arkeon Biotechnologies aus Wien

Cleantech-Startup Arkeon und Wien wandelt Mikroorganismen mit CO2 in alle 20 Aminosäuren um – als Basis für vielfältige Nahrungsmittel. Neben den Sektoren Energie und Mobilität wird sich auch die Herstellung von Nahrungsmitteln in den kommenden Dekaden radikal verändern. Ein Cleantech-Unternehmen, das dabei an der Spitze stehen könnte, ist Arkeon Biotechnologies ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Cleantech-Startup 5B beschleunigt Solarenergie-Ausbau


5B Maverick Cleantech-Startup

5B vereinfacht Solarenergie-Ausbau und erhält mehr als 34 Millionen Euro Venture Capital. Die Energiewende ist in den Industrieländern ein Wettlauf gegen die Zeit. In Australien beschleunigt jetzt ein Cleantech-Startup den Aufbau größerer Solarparks. 5B nennt sich das Unternehmen, das gerade mehr als 34 Millionen Euro Venture Capital unter anderem vom ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Cleantech-Startup cylib will grünes Batterierecycling realisieren


cylib Batterie-Recycling Cleantech-Startup Effizienz

Für den Aufbau einer Pilotanlage für das proprietäre cylib-Verfahren hat das Aachener Unternehmen 3,6 Millionen Seed-Finanzierung erhalten. Die E-Auto-Industrie wird erst mit dem Aufbau einer umfassenden Kreislaufwirtschaft insbesondere für Batteriematerialien so richtig grün. Daher arbeiten Unternehmen wie Northvolt oder Redwood Materials intensiv an Recyclingmethoden. Doch mit dem aus der RWTH ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Hysata verspricht billigen, grünen Wasserstoff im Gigawatt-Maßstab ab 2025


Hysata Elektrolyse Cleantech Australien Startup

Australisches Unternehmen Hysata kommerzialisiert die Kapillarelektrolyse mit hohem Wirkungsgrad. Wasserstoff für 1,50 Dollar pro Kilogramm Mitte der 20er Jahre möglich.

Den gesamten Beitrag lesen: Hysata verspricht billigen, grünen Wasserstoff im Gigawatt-Maßstab ab 2025.


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Energy Dome: Die Batterie, die Kohlendioxid zur Speicherung erneuerbarer Energien nutzt


Energy Dome

Italienisches Cleantech-Startup Energy Dome bringt Technologie zur Energie-Langzeitspeicherung. Erste CO2-Batterie auf Sardinien in Betrieb. Finanzierung für größeres Projekt steht. Das italienische Cleantech-Startup Energy Dome arbeitet an einem Langzeitspeicher der besonderen Art: Im Mittelpunkt des Stromspeichers steht komprimiertes CO2. Denn das Gas wird bei Komprimierung unter Freisetzung von Wärme flüssig. Idealerweise ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Brilliant Planet: Mit Mikroalgen Kohlendioxid im Gigatonnen-Maßstab entfernen


Brilliant POwer Kohlendioxidentfernung

Neben Climeworks oder Neustark steht mit Brilliant Planet eine weitere Lösung zur Kohlendioxidentfernung aus der Atmosphäre zur Verfügung. Die Kohlendioxidentfernung wird laut jüngstem IPCC-Bericht eine „wesentliche“ Rolle spielen, um Netto-Null-Ziele zu erreichen. Cleantech-Unternehmen wie Climeworks oder Neustark haben jüngst herausragende Finanzierungsrunden und Partnerschaften etwa mit Microsoft verkündet. Doch Mit Brilliant ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Kristall-Batterie für dreifache Reichweite: Theion plant Massenproduktion bis 2025


Kristall-Batterie Schwefelpulver

Berliner Cleantech-Startup kommerzialisiert langlebige Lithium-Schwefel-Zellen mit hoher Energiedichte, die energieeffizient und kostengünstig produziert werden können. Cromme leitet Beirat. Das Berliner Cleantech-Unternehmen Theion, über das Cleanthinking zuerst am 25. März 2021 berichtete, will innerhalb der kommenden drei Jahre eine Schwefel-Kristall-Batterie auf den Markt bringen, die die Nutzungsdauer oder Reichweite mobiler Anwendungen ...


komplette Meldung auf Sauber in die Zukunft lesen

Chakratec will kinetische Energiespeicher für Ladeinfrastruktur etablieren


Chakratec-KInetic-Power-Booster-Cleantech-Startup-E-Auto

Israelisches Cleantech-Startup setzt auf Schwungradspeicher für ultraschnelles Laden von E-Autos. Das israelische Cleantech-Startup Chakratec hat einen Schwungradspeicher entwickelt, den das Unternehmen vor allem zur Stromversorgung von Ladeinfrastruktur für E-Autos in Immobilien einsetzen will. Dabei sollen die von Chakratec entwickelten, kinetischen Energiespeichersysteme als Power Booster dienen, um ultraschnelles Laden von Elektrofahrzeugen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen