Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Die Digitalisierung erfordert auch neue Versicherungslösungen


Bei den notwendigen Versicherungen nimmt die Cyber-Versicherung eine immer wichtiger werdende Rolle ein. Die Hiscox bietet diese an.


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Netzwerksicherheit: Die wichtigsten Optionen gegen Cyberkriminalität im Check


Cyberkriminalität ist ein Thema, das spätestens seit den aktuellen Bedrohungen durch Ransomware für Aufmerksamkeit und Sorge in Unternehmen sorgt.


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Risiken in der Marketing und Werbebranche [Sponsored Post]


Auch wenn das digitale Zeitalter eine Menge Vorteile mit sich bringt, es gibt auch Nachteile, die keiner unterschätzen sollte. So kann schon ein einziger kleiner Fehler dafür sorgen, dass alle mühsam gespeicherten Daten wie von Zauberhand verschwinden und sich nicht mehr wiederherstellen lassen. Was im privaten Umfeld schon mehr als ...


komplette Meldung auf Wirtschafts-Butler lesen

Der Mann in meinem Browser


Der Mann im Browser, eine beliebte Angriffsform von Cyberkriminellen hat wieder einmal zugeschlagen: Opfer war eine große europäische Bank sowie rund 190 Kunden, die dort Konten besaßen. Wieder einmal ein Fall, der zeigt, dass vor Übergriffen aus dem Internet niemand gefeit ist – nicht einmal ein Konzern, bei dem Sicherheit ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Kreditkartenbetrug: Hoher Schaden für DB


Ein groß aufgezogener Betrugsfall kostet die Deutsche Bahn mehrere hunderttausend Euro. Inzwischen wurden vier junge Männer aus Hamburg festgenommen, die die Bahn mit Online-Tickets betrogen haben sollen. Tickets im Wert von rund 700.000 Euro sollen die Verdächtigen mit gestohlenen Kreditkartendaten bezahlt haben.

Wegen banden- und gewerbsmäßigen Computerbetrugs sitzen die ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Kommen die Datendiebe aus dem Baltikum?


Letzte Woche wurde bekannt, dass in großem Stil Zugangsdaten zu verschiedensten Nutzerkonten geklaut wurden. Wie die Staatsanwaltschaft Verden (Niedersachsen) behauptet, ist sie zufällig auf die Daten gestoßen, als sie wegen des bekannten BKA-Trojaners ermittelt hatte. Angeblich konnte eine Verbindung zu Cyberkriminellen aus dem Baltikum hergestellt werden.

Nachforschungen der Staatsanwälte haben ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Internet der Dinge: Kriminellen-Eldorado


Wer einen Blick auf aktuelle Messen wirft, bemerkt den Trend, der sich immer klarer abzeichnet: Das Internet zeckt sich ein – und zwar in alles, was man ans Stromnetz anschließen kann. Manch einer mag denken, das sei eine praktische Sache. Ist es auch, zumindest für Kriminelle, die etwas davon verstehen.

...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Schadsoftware über Yahoo-Werbung


Über Werbeanzeigen sollen Hacker in Europa Malware verbreitet haben. Der Angriff galt dem US-Internetkonzern Yahoo, das allerdings versichert, das Problem so schnell wie möglich behoben zu haben. Die Anzeigen waren bereits am vergangenen Freitag erschienen.

Sowohl mobile Geräte als auch Mac-Computer blieben von dem Angriff verschont. Die Computersicherheitsfirma Fox-IT hatte ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Streaming: Keine Urheberrechtsverletzung


Das Bundesjustizministerium macht den abgemahnten Redtube-Nutzern Mut: Die Regierung halte „das reine Betrachten eines Videostreams nicht für eine Urheberrechtsverletzung“. Die netzpolitische Sprecherin der Partei Die Linke, Halina Wawzyniak, hatte Spiegel Online die Antwort auf deren Kleine Anfrage vorgelegt. Eine endgültige Klärung wurde aber dem Europäischen Gerichtshof zugesprochen.

Grundlage für die ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Abmahnungen: Erste Nachahmer


Die Regensburger Kanzlei Urmann + Collegen hat in den letzten Tagen Abmahnungen im Auftrag der The Archive AG verschickt. Jetzt verschicken Kriminelle Phishing-Mails auf Grundlage der Anwaltsschreiben. Auch in den E-Mails behaupten die Verantwortlichen, der Empfänger hätte ein angeblich urheberrechtlich geschütztes Video des Streamingdienstes Redtube unerlaubterweise vervielfältigt. Der Wortlaut ist ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen