Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Energieeffiziente Fernsehgeräte: Was beim Kauf zu beachten ist – Ratgeber der CleanThinking.de-Redaktion gibt wertvolle Tipps beim TV-Kauf: Welche Geräte sind besonders energiesparend?


Die Fußball-WM startet in wenigen Tagen – der Fernseher wird dann am Abend wieder im Dauereinsatz sein, wenn Deutschland, Portugal, Ghana und die USA den Gruppensieger ausspielen oder die WM-Favoriten Brasilien, Argentinien oder Spanien ihre Duelle beginnen. Anlässe die Fußball-Weltmeisterschaft kurbeln auch den Verkauf neuer Fernsehgeräte an – die Deutsche ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Apple TV: Konkurrenz von Amazon


Amazon bietet jetzt auch ein TV-Angebot an. Am Mittwoch soll die Box Fire TV vorgestellt werden. Sie soll verschiedene Angebote bündeln und auch Online-Videos auf das Fernsehgerät bringen können. Das Gerät soll vorerst nur in den USA zu haben sein und 99 Dollar kosten – für Amazon ein stolzer Preis.

Quizduell und Postillon: Neue TV-Hits?


Eine der erfolgreichsten Apps ist derzeit „Quizduell“. An dem Erfolg will nun auch das Fernsehen teilhaben – schon im Frühjahr soll die erste Sendung ausgestrahlt werden. Auch das bitterböse Online-Satiremagazin „Postillon“ hat viele Fans im Netz und soll einen TV-Ableger bekommen.

Laut einem Bericht des Spiegel soll das …

TV-Bildschirm: Einkaufsmeile der Zukunft


Fernsehgeräte mit Internetzugang werden in Zukunft häufiger fürs Online-Shopping eingesetzt werden, im Vergleich zum Vorjahr liegt der Wert um 12 Prozentpunkte höher. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die das Forschungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg im Auftrag der Internet World Messe zum zweiten Mal unter deutschen Internetnutzern durchführt.

Heimvernetzung: TV und Internet!


Eine aktuelle Umfrage des BITKOM zeigt, dass in Deutschland 77 Prozent der Internet-User während des Fernsehens via Smartphone, Laptop oder Tablet im Internet surfen. „Klassische“ Kombinationen wie das Lesen einer Zeitung, während das Radio läuft, finden nur bei 48 Prozent der Befragten Anklang. Wurde bisher schlicht von einem Fernsehkanal zum …