Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Kobold Metals will Suche nach Batteriematerialien mit frischem Geld beschleunigen


Kobold Metals Cleantech-Startup Finanzierungsrunde

Cleantech-Unternehmen setzt künstliche Intelligenz ein, um tiefere Lagerstätten von Kobalt, Kupfer, Nickel oder Lithium zu finden. Berichten des Wallstreet Journal und anderer Medien zufolge hat Kobold Metals, ein Cleantech-Startup, das Rohstoffe für Elektroautos mithilfe von künstlicher Intelligenz finden will, eine großer Finanzierungsrunde von 192,5 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Zu den früheren ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Verdox will CO2-Abscheidung 70 Prozent effizienter und günstiger machen


Verdox Electric Carbon Removal

Cleantech-Startup Verdox ist ein MIT-Spinoff, und wird von Bill Gates Breakthrough Energy Ventures unterstützt. Das Cleantech-Startup Verdox, ein Spin-off des Massachusetts Institute of Technology, will die Abscheidung von CO2 mit einer speziellen Technologie namens Electric Carbon Removal 70 Prozent energieeffizienter und damit erheblich günstiger machen. Die neue Lösung soll das ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Catalyst: Bill Gates und Ursula von der Leyen finanzieren Cleantech-Demonstrationsprojekte in vier Bereichen


Breakthrough-Energy-Catalyst-Bill-Gates-Ursula-von-der-Leyen-EU-Kommission

Breakthrough Energy und die EU-Kommission wollen für das Catalyst-Programm 820 Millionen Euro mobilisieren. Saubere Technologien wie Wind, Solar, Batterien oder Elektroautos sind mittlerweile so günstig, dass sie fossile Alternativen verdrängen. Frühere Investitionen in diese Technologien, hätte die Überwindung der ineffizienten, klimaschädlichen bisherigen Märkte beschleunigen können. Für die Erreichung der ökologischen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Form Energy: Weitere 70 Mio. Dollar für Langzeitspeicher-Startup


Form Energy Startup Langzeitspeicher Finanzierung Bill Gates Gründerteam

Cleantech-Startup Form Energy, unterstützt von Bill Gates und dem MIT, will 2023 ersten Megawattspeicher in Minnesota errichten. Frische, noch unbekannte Investoren haben jetzt weitere 70 Mio. Dollar (Series-C) in das noch kaum öffentlich in Erscheinung getretene Energiespeicher-Startup Form Energy investiert. Insgesamt sollen 120 Millionen Dollar u.a. von Bill Gates ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

BlackRock und Bill Gates finanzieren Hybridpanels für Trinkwasser-Gewinnung


Cleantech-Startup Zero Mass Water nutzt Hybridpanel zur solaren Trinkwasser-Erzeugung. Das Cleantech-Startup Zero Mass Water hat mit seiner Solartechnologie eine große Finanzierungsrunde von 50 Millionen US-Dollar mit dem Asset-Finanzierer BlackRock und Breakthrough Energy Ventures von Bill Gates abgeschlossen. Das Unternehmen entwickelt kastenförmige Solarpaneele (Hybridpanel), die anstelle von elektrischer Energie reines Trinkwasser ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Redox-Flow-Batterie: Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Flüssigbatterien


Redox-Flow-Batterien sind Lithium-Ionen-Akkus bei Umweltfreundlichkeit, Zyklenfestigkeit und Wirkungsgrad überlegen. Der Artikel zeigt Vorteile und Nachteile der Redox-Flow-Batterie.

Die Redox-Flow-Batterie, oft auch Redox-Fluss- oder Flüssigbatterie genannt (Red = Reduktion bzw. Elektronenaufnahme / Ox = Oxidation bzw. Elektronenabgabe), zählt zu den elektrochemischen Energiespeichern, deren Leistung und Kapazität (Energiemenge) unabhängig voneinander skaliert ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Heliogen: Solarer Ofen soll CO2-Emissionen von Indstrieprozessen senken


Heliogen Cleantech Technologie der Energiewende

Cleantech-Startup Heliogen aus Kalifornien, finanziert von Bill Gates, vermeldet Durchbruch seiner Konzentrator-Technologie. Das Cleantech-Unternehmen Heliogen, das von Bill Gates finanziert wird, hat durch die Kombination moderner Technologien einen Durchbruch erzielt. Die Kalifornier haben erstmals Sonnenenergie so konzentriert, dass eine Temperatur von mehr als 1.000 Grad Celsius erreicht werden konnte. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Carbon Engineering: 68 Millionen US-Dollar für Negativ-Emissionen


Carbon Engineering Direct Air Capture

Negativ-Emissionen ist ein im Deutschen schrecklicher Begriff. Damit gemeint ist der Entzug von CO2 aus der Atmosphäre mit anschließender unterirdischer Speicherung. Mit Global Thermostat, Climeworks oder Carbon Engineering arbeitet eine Handvoll Unternehmen daran, diese Negativ-Emissionen möglich zu machen. Die Kanadier haben jetzt die bislang größte Finanzierungsrunde in diesem Sektor abgeschlossen.

...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Kobalt für Elektroautos: Kobold Metals sucht mit künstlicher Intelligenz


Kobalt Rohstoff Elektroauto Kongo Kobold Metals

Bill Gates, Jeff Bezos und Michael Bloomberg statten das kalifornische Cleantech-Startup Kobold Metals mit Venture Capital aus, um das "Google Maps für die Erdkruste" auf seinem Weg zu unterstützen. Ziel ist es, mithilfe von Big Data, künstlicher Intelligenz und einem hochqualifizierten Team aus Geologen, zusätzliche Kobalt-Vorkommen zu finden - um ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Breakthrough Energy und EU-Kommission investieren 100 Milliarden in Cleantech


Breakthrough Energy und Bill Gates verbünden sich mit der EU-Kommission für Cleantech-Investitionen

Saubere Technologien sind aus der Nische im Mainstream angekommen. Ein Grund dafür ist der Kampf gegen den Klimawandel, für den Cleantech essentiell ist. Aber oft fehlen Investoren, um sinnvolle Technologien marktreif zu bekommen. Etwas Hoffnung gibt es jetzt, weil der von Bill Gates iniitierte Fonds Breakthrough Energy zusammen mit der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen