Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Volkswagen sucht weiter verzweifelt nach der Elektroauto-Strategie


Ankündigungsweltmeister oder Durchbruch? Volkswagen und die Elektroautos

Volkswagen sucht weiter nach einer Strategie hin zur Elektromobilität. Während Konzernchef Diess vage und arrogant in der Talk-Sendung „Maybrit Illner“ ein Elektroauto ankündigte, das halb so teuer und genau so gut wie das Tesla Model 3 sei, weichen die tatsächlichen Pläne bislang davon ab. Doch jetzt verzücken Gerüchte die Autowelt, ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Neo-Reichweite: VW-Elektroauto kommt 330 bis 600 Kilometer weit


Neo-Reichweite bis zu 600 Kilometer

Bereits vor einem halben Jahr berichtete Cleanthinking über den VW Neo, das erste reine Elektroauto von Volkswagen, das Ende 2019 auf den Markt kommen soll. Jetzt kommen zunehmend Details ans Licht, wie das Elektroauto in den Alltag der Menschen, etwa von Pendlern, integriert werden könnte. Die Neo-Reichweite soll bei 330 ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

VW e-Delivery: Brauerei Ambev setzt auf elektrische Nutzfahrzeuge von Volkswagen


Brasilia first: VW e-Delivery kommt als Elektro-LKW

Die Brauerei Ambev will bis 2023 ein Drittel ihrer Fremdflotte, immerhin gut 1.600 Fahrzeuge, mit Elektro-LKWs betreiben. Dabei setzt das Unternehmen, das sehr auf Nachhaltigkeit getrimmt wird, auf die Lösungen einer Volkswagen-Tochter: Die brasilianische Gesellschaft Volkswagen Caminhões e Ônibus soll mehrere Elektro-LKW liefern. Im ersten Schritt, also noch dieses ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Offiziell: Contemporary Amperex Technology baut Werk in Erfurt


Contemporary Amperex Technology CATL produziert bald Batteriezellen in Erfurt

Contemporary Amperex Technology, kurz CATL, hat es nun offiziell gemacht: Das chinesische Cleantech-Unternehmen baut eine Fabrik für Batteriezellen am Erfurter Kreuz in Thüringen. Die Investitionskosten belaufen sich auf zunächst 240 Millionen Euro – auch BMW als Erstkunde des neuen Werks wird dazu etwas beisteuern. Jetzt hofft der Autobauer, der auch ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

QuantumScape: Volkswagen’s Quantensprung mit der Feststoff-Batterie?


Volkswagen gründet Gemeinschaftsunternehmen mit kalifornischem Cleantech-Startup QuantumScape zur Vermarktung der Feststoff-Batterie

Der Volkswagen-Konzern setzt auf die Technologie der Feststoff-Batterie. Daher hat der Autobauer jetzt 100 Millionen Euro in das kalifornische Cleantech-Startup QantumScape entwickelt, über das in der Öffentlichkeit fast nichts bekannt ist. Klar ist nur: Das Unternehmen hat Volkswagen mit seiner Feststoff-Batterie-Technologie, die Berichten zufolge nur aus Elektronen bestehen soll, überzeugt. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Diesel-Skandal: Zetsche und Stadler in der Bredouille


Dieselskandal: Zetsche in der Bredouille.

Es ist ein Termin, der wahrlich kaum mehr Brisanz haben könnte. Daimler-Chef Dieter Zetsche muss erneut zu Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Dieser fordert Aufklärung darüber, wie viele Daimler-Fahrzeuge von möglicherweise unzulässigen Abschalteinrichtungen und damit erhöhtem Emissionswerten betroffen sind. Jetzt kommt heraus: Beim letzten Termin haben Daimler-Juristen vor einer Verwicklung der gesamten ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Diesel-Urteil: Aachen muss Diesel-Fahrverbote rasch umsetzen


Diesel-Urteil zwingt Bezirksregierung Aachen zum Handeln

Der Unterschied zwischen deutschen Großstädten wie Aachen und Weltstädten wie Oslo, Paris oder London ist schon frappierend. Während Politiker in den genannten Städten in Norwegen, Frankreich oder Großbritannien ausgesprochen aktiv für intelligentere Mobilität in den Städten sorgen, ist das in Deutschland kaum der Fall. Des „Deutschen liebstes Kind“ auch nur ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Zipcar ordert 325 e-Golf für saubere London-Flotte


Zipcar setzt auf den elektrifizierten Golf

In London tun sich gewaltige Dinge in Sachen Elektroauto – nicht nur, weil Taxen sauberer werden. Auch im Bereich Car-Sharing ist mächtig Bewegung drin. Der Anbieter Zipcar, der in der Großstadt 200.000 Kunden hat, setzt dabei jetzt auf den e-Golf. 325 Stück sollen insgesamt nach London kommen – die ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Siemens wird Teil von europäischer Batterie-Gigafactory Northvolt


Gigafactory von Northvolt in Schweden: Siemens hilft bei Digitalisierung

Gelingt die europäische Produktion von Batteriezellen für Elektroautos und Hybridfahrzeuge? Angesichts der Partner, die beim nordeuropäischen Projekt Northvolt einsteigen, wird zumindest diese erste Gigafactory immer wahrscheinlicher. Nach der Volkswagen-Tochter Scania und ABB spielt jetzt auch Siemens mit. Das finanzielle Engagement in Höhe von 10 Millionen Euro ist eher überschaubar – ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

VW Neo: 2019 kommt das erste reine Elektroauto von Volkswagen


Volkswagen bringt mit dem VW Neo 2019 das erste reine Elektroauto

Ende 2019 kommt das erste reine Elektroauto von Volkswagen bzw. der Marke VW: Das erstmals 2016 als Studie ID BUZZ Elektroauto wird VW Neo heißen. Das berichtet die Autobild in ihrer aktuellen Ausgabe und auch online das Portal Autohaus. VW hat dazu bislang kein offizielles Statement abgegeben – möglicherweise passiert ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen