Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Fremont Inside: Youtuber MKBHD und Elon Musk geben Einblicke in Tesla’s Fabrik


Elon Musk zeigt einem Youtuber die Elektroauto-Produktion in Fremont

Wie geht es eigentlich in der Tesla-Fabrik in Fremont so zu? Welche Roboter mag Elon Musk besonders? Und welche Farben des Tesla Model 3 sind in Europa und den USA besonders beliebt? Der Rundgang von Youtuber Marques Brownlee mit Elon Musk gibt erstmals Einblicke in 10 bis 15 Prozent der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektroauto-Verkäufe: Tesla und Nissan weiter erfolgreich


Nissan Leaf kurbelt Elektroauto-Verkäufe in Europa an

Während Aussagen von Wallt Street-Analysten wie Rajvindra Gill (Needham) befürchten lassen, Tesla-Vorbesteller würden reihenweise abspringen, sprechen die Fakten von Elon Musk laut electrek eine andere Sprache. Kurz nach der Eröffnung des Design-Tools auf der Tesla-Webseite hat Tesla nach Aussage des CEOs in einer Woche 7.000 Fahrzeugbestellungen erhalten. Ein gutes ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

QuantumScape: Volkswagen’s Quantensprung mit der Feststoff-Batterie?


Volkswagen gründet Gemeinschaftsunternehmen mit kalifornischem Cleantech-Startup QuantumScape zur Vermarktung der Feststoff-Batterie

Der Volkswagen-Konzern setzt auf die Technologie der Feststoff-Batterie. Daher hat der Autobauer jetzt 100 Millionen Euro in das kalifornische Cleantech-Startup QantumScape entwickelt, über das in der Öffentlichkeit fast nichts bekannt ist. Klar ist nur: Das Unternehmen hat Volkswagen mit seiner Feststoff-Batterie-Technologie, die Berichten zufolge nur aus Elektronen bestehen soll, überzeugt. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Porsche steigt bei Rimac Automobili ein


Rimac Automobili geht Entwicklungspartnerschaft mit Porsche ein

Für den jungen, erst 30jährigen Mate Rimac, ist die Beteiligung von Porsche an seinem Unternehmen ein Ritterschlag. Die Zuffenhausener haben zehn Prozent an der Rimac Automobili aus Kroatien übernommen. Hauptgrund: Porsche will gemeinsam mit Rimac Komponenten für Elektromobilität entwickeln. Mate Rimac ist ein Visionär und Self-Made-Man. 2009 hat er begonnen, ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Porsche Charging Service vereinfacht E-Laden


Porsche Charging Service: Bezahlvorgang bequem digital automatisiert

Gerade erst hat der Sportwagenbauer Porsche den Namen seines ersten Elektro-Sportlers bekannt gegeben: Der Porsche Taycan steht in dern Startblöcken und sorgt schon vor dem Produktionsstart für Furore. Jetzt meldet der Zuffenhausener Autobauer die Vereinfachung des Ladevorgangs – und das nicht nur für Porsche-Fahrer. Mit dem Porsche Charging Service bietet ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Deutscher Gründerpreis 2018: Cleantech-Startups nominiert


Deutscher Gründerpreis 2018 mit mehreren Cleantech-Startups wie Ineratec und Tesvolt

Bei Unternehmensgründungen wird oft in die USA und andere Länder geschaut, aber selten nach Deutschland. Dabei gibt es hierzulande gerade im Augenblick eine Fülle ausgesprochen relevanter Cleantech-Startups und junger Cleantech-Unternehmen, die ihre Position im Markt teilweise ohne große Finanzierung erarbeiten. Die Nominierten des Deutscher Gründerpreis 2018 von ZDF, Porsche und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Diesel-Skandal: Zetsche und Stadler in der Bredouille


Dieselskandal: Zetsche in der Bredouille.

Es ist ein Termin, der wahrlich kaum mehr Brisanz haben könnte. Daimler-Chef Dieter Zetsche muss erneut zu Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Dieser fordert Aufklärung darüber, wie viele Daimler-Fahrzeuge von möglicherweise unzulässigen Abschalteinrichtungen und damit erhöhtem Emissionswerten betroffen sind. Jetzt kommt heraus: Beim letzten Termin haben Daimler-Juristen vor einer Verwicklung der gesamten ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Aus Mission E wird Porsche Taycan: Autobauer benennt Elektroauto


Leistungswillig und kraftvoll: Der Porsche Taycan kommt mit Allradantrieb und zwei Elektromotoren

Porsche Taycan – auf diesen klangvollen Namen hört eines der Elektroautos, die in den kommenden Monaten begehrenswert werden. Bislang war das Elektrofahrzeug als „MIssion E“ bekannt – jetzt gab der Sportwagenbauer Porsche den Seriennamen bekannt. Das „lebhafte, junge Pferd“ passt zum starken und leistungswilligen Elektro-Sportler aus dem Hause der Zuffenhausener ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Ionity beginnt mit Aufbau der Ladeinfrastruktur


BMW, Audi und Porsche haben sich zu Ionity für Elektroauto-Ladeinfrastruktur zusammengeschlossen

Porsche gegen Tesla – im Moment inszeniert sich der deutsche Sportwagenbauer als Konkurrent des amerikanischen Elektroauto-Pioniers. Beim Thema Schnellladung will Porsche jetzt durch die Beteiligung am System von Ionity aufholen: Die erste Ladestation wurde kürzlich in Brohtal Ost an der A61 in Rheinland-Pfalz bei Tank & Rast in Betrieb genommen. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Sechs Milliarden: Mit Porsche stromert ein weiterer Autokonzern in die Zukunft


Mission E in die Zukunft: Porsche setzt auf Elektroautos

Der Sportwagenbauer Porsche ist auf dem besten Weg in die elektromobile Zukunft - jetzt hat das Unternehmen aus dem Volkswagen-Konzern Investitionen in Höhe von sechs Milliarden Euro angekündigt.

Der Beitrag Sechs Milliarden: Mit Porsche stromert ein weiterer Autokonzern in die Zukunft erschien zuerst auf CleanThinking.de.


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen