Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

European Battery Union: Volkswagen und Northvolt bündeln Kräfte für Batterieforschung


European Battery Union

Konsortium European Battery Union will gesamten Wertstrom der Batterien erforschen Der Volkswagen-Konzern und der schwedische Zellhersteller Northvolt haben sich zur European Battery Union (EBU) verbündet. Das Konsortium möchte sich an der Finanzierung der Forschung, Entwicklung und industriellen Umsetzung der Batterietechnologie beteiligen. Im ersten Schritt sollen auch Fördergelder der Bundesregierung und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Lidl stattet 400 Filialen mit E-Ladesäulen aus


Lidl Ladesäulen Elektroauto Elektromobilität Lebensmittel Einzelhandel

Weiterer Einzelhändler bekennt sich Lidl somit zur Elektromobilität und bietet den eigenen Kunden verschiedene E-Ladesäulen Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat gestern angekündigt, rund 400 Filialen mit E-Ladesäulen für Elektrofahrzeuge ausstatten zu wollen. Teilweise habe der Aufbau bereits begonnen. Um das Reichweitenproblem zu reduzieren, ist es elementar, dass das Aufladen in Alltagssituationen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Supercharger V3: Typische Ladezeit soll auf 15 Minuten sinken


Supercharger Ladeinfrastruktur Tesla Ladezeit

V3, die neueste Generation der Tesla-Supercharger, soll es möglich sein, Tesla-Fahrzeuge schneller als jedes andere Fahrzeug auf dem Markt zu laden. So lautet jedenfalls das Tesla-Versprechen, das das Unternehmen heute Nacht bei der Vorstellung des Supercharger V3 seinen Kunden gab. Ein Tesla Model 3 Long Range soll mit bis zu ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Cleantech-Unternehmen ecovolta will Brandrisiko von Elektroautos reduzieren


ecovolta Cleantech-Unternehmen Li-Ion-Batteriesystem Energiespeicher

Während der Energy Storage Europe 2019 zeigt ecovolta ein neues Sicherheitskonzept, dass die Wahrscheinlichkeit von Batteriebränden und Zellexplosionen im Bereich Elektromobilität vermindern soll. Ein Kernproblem, was das Löschen von brennenden Batteriesystemen so schwer macht, ist, dass sich die einzelnen kleinen Zellen nacheinander entzünden und so immer neue Brandherde entstehen können.

...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Junelight: Siemens bringt Stromspeicher für Zuhause


Junelight heißt der Heimspeicher von Siemens

Junelight Smart Battery soll – wie so viele Stromspeicher anderer Anbieter auch – maximale Unabhängigkeit, also größtmöglichen Eigenverbrauch von Strom aus der Photovoltaikanlage ermöglichen Siemens ist mit der Junelight Smart Battery kein Pionier im hart umkämpften Heimspeicher-Markt in Deutschland. Während kleinere Marktteilnehmer sich bereits aus dem Anbietermarkt zurückgezogen haben, gehören ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

GreenPack will Wechselakku-Stationen in Berlin ausbauen


Berliner Cleantech-Startup GreenPack will expandieren

In Berlin bahnt sich eine kleine Akku-Revolution an: Das Cleantech-Startup GreenPack hat dort in einem ersten Projekt, erfolgreich einen Wechselakku für Elektroroller, elektrische Cargobikes und andere Anwendungen getestet. Nun soll das Netzwerk der GreenPack-Stationen sukzessive ausgeweitet werden. Mit Partnern wie emco, Ono oder edonkee.

Der Beitrag GreenPack will Wechselakku-Stationen in ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Nikola World: Cleantech-Startup kündigt reine Elektro-Trucks an


Nikola World im April mit Überraschung

Nikola Motors, das ist eine echte Überraschung, hat nun angekündigt, zwei seiner geplanten Trucks Nikola Two und Nikola Tre, auch als reine Elektro-Variante auschließlich mit Batteriepacks auf den Markt bringen zu wollen. Bislang galt das Cleantech-Startup aus den USA als Verfechter des Brennstoffzellen-Trucks mit besonders langer Reichweite von mehr als ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

CATL: Schneller mehr Batterien vom Erfurter Kreuz


Batteriezellen von CATL werden bald in Erfurt produziert

Die Ansiedlung des chinesischen Zellherstellers CATL in der Region Erfurt erweist sich bereits heute als Glücksfall für das mitteldeutsche Bundesland. Federführend mitgewirkt hat daran der ehemalige Bundesverkehrsminister und heutige Landeswirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee. Die Pläne von CATL sind atemberaubend: 100 Gigawattstunden sollen die Fabrik künftig verlassen - jedes Jahr.

Der Beitrag ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

CES 2019: Voltabox zeigt Starter-, Pedelec- und E-Bike-Batterien


Massenmarkt eMobility: Voltabox präsentiert Neuheiten in Las Vegas

Die CES 2019 wirft zunehmend ihre Schatten voraus: Immer klarer wird das Angebot auch der europäischen Hersteller, beispielsweise im Bereich Elektromobilität, das in Las Vegas ab dem 8. Januar präsentiert werden soll. Der deutsche Systemanbieter für Elektromobilität Voltabox ist zusammen mit der Muttergesellschaft Paragon auf der Consumer-Messe vertreten - und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Envision Energy verspricht Batterien für 50 Dollar/kWh bis 2025


50 Dollar pro Kilowattstunde ab 2025? Envision Energy rechnet damit.

Kommt die Elektroauto-Revolution viel schneller als erwartet? Envision Energy hatte dieses Jahr die Batterie-Sparte von Nissan gekauft Das chinesische Unternehmen Envision Energy hat vor kurzem die Nissan-Batteriesparte übernommen. Jetzt verspricht Gründer und CEO Lei Zhang, man werde nicht nur bis 2020 einen Batteriepreis von 100 US-Dollar pro Kilowattstunde sehen, sondern ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen