Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

CO2-Bepreisung: Regierung versagt auf ganzer Linie


CO2-Bepreisung Forderung und Realität

"Unite behind the science" - Hört auf die Wissenschaft fordert Greta Thunberg, die weltweit gefeierte Klimaaktivistin mit Recht. Aber, obwohl Bundeskanzlerin Angela Merkel diesen Satz in der Pressekonferenz zum Klimaschutzprogramm 2030 zitiert, hat die Regierungschefin diesen beim wichtigsten Teil ihres Pakets ignoriert. Die Regierung hat bei der CO2-Bepreisung auf der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Klimaschutzprogramm: Stunden der Klima-Wahrheit


Global Warming Stripes Klimastreifen Klimaschutzprogrogramm 2030

Es sind die Stunden der Klima-Wahrheit für Deutschland beim Klimaschutz. Wird die große Koalition morgen ein Signal aussenden, dass sie verstanden hat, um was es geht? Gelingt gar die Verbrüderung mit den Demonstranten von Fridays for Future? Dazu ist ein wirklich "Großer Wurf" bei Klimaschutzpaket und Klimaschutzgesetz notwendig. Aber was ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Atemluft: Erst mehr Transparenz, dann weniger Schadstoffe in der Luft?


tado Atemluft App

Cleantech-Startup tado will Atemluft-Qualität transparenter machen und vor Risiken warnen. Zur IFA hat das Münchener Cleantech-Startup tado eine neue Version seiner App für Android und iOS vorgestellt, die Atemluft-Qualität im Zuhause und der Umgebung transparent machen soll. Der Ansatz ist gut, weil die Raumluft wesentlich mehr Schadstoffe mit stärkerer Wirkung ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

UberGreen startet in Berlin mit Mobilitätsservice


UberGreen Berlin

Das Mobilitätsangebot in Berlin wird zunehmend besser. Mit UberGreen startet dort nun ein weiterer Service, der emissionsfreie Fahrten durch die Hauptstadt verspricht. Die deutsche Hauptstadt ist die sechste Großstadt hierzulande, in der Uber seinen Service mit Elektroautos anbietet. Seit 2018 haben die Nutzer des Dienstes eine Million Kilometer zurückgelegt.

Der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Technologiesprung: Tesla erforscht die 1,6-Mio-Kilometer Batteriezelle


Technlogiesprung Batteriezelle

Jeff Dahn heißt einer der Forscher, die im Auftrag von Tesla am Technologiesprung bei Batteriezellen arbeiten. Bekannt ist: Der Autobauer möchte perspektivisch weg von den Zellen, die Partner Panasonic entweder in Japan oder in der Gigafactory in Nevada produziert. Jetzt gibt es ein Forschungspapier, das die Ankündigungen glaubhafter macht: Demnach ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Bosch, Hanwha, Iveco: Nikola baut hochkarätiges Netzwerk


Bosch Hanwha Iveco Nikola Wasserstoff

Aufregende Neuigkeiten rund um Nikola Motors, das Cleantech-Startup aus den USA, das sowohl dort als auch in Europa wasserstoffbetriebene LKW etablieren will. In Zusammenarbeit mit den Norwegern von NEL und anderen, soll eine kontinentale Ladeinfrastruktur etabliert werden. Das kostet Geld: In der Series-D-Finanzierungsrunde haben nun Iveco, Bosch und Hanwha in ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Salzgitter bekommt Batteriezellen-Fertigung


Salzgitter Gigafactory Batteriezellen

Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern: Jetzt haben der Volkswagen-Konzern und das schwedische Cleantech-Unternehmen Nortvolt ihre Pläne zum Aufbau einer Batteriezellen-Fertigung in Salzgitter konkretisiert. Demnach sollen im ersten Schritt 16 Gigawattstunden produziert werden - Baustart ist in 2020, die Produktion soll 2023/24 starten.

Der Beitrag Salzgitter bekommt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Zwickau: Wie VW sich für das Elektroauto-Zeitalter rüstet


VW ID.3 Zwickau Produktion

Am Montag steigt die Weltpremiere auf der IAA, ab November wird in Zwickau produziert: Das erste VW Elektroauto aus der VW ID-Familie kommt mit großen Schritten näher. Grund genug, einmal einen Blick auf den Produktionsstandort Zwickau zu werfen. Volkswagen verspricht nicht weniger als das größte und leistungsfähigste E-Auto-Werk Europas. Marketing ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Hackersatz ohne Fleisch: Lidl bringt Next Level Hack


Hackersatz Next Level Hack Lidl

Es sieht aus wie Hackfleisch, ist aber rein pflanzlich: Der Discounter Lidl setzt konsequent auf seine Eigenmarke Next Level Meat und erweitert sein veganes Sortiment als Fleischersatz. Seit gestern gibt es das Next Level Hack bei Lidl dauerhaft zu kaufen - eine Alternative zum Fleisch ist es allemal.

Der Beitrag ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Solarausbau: Klimaschutzziele nur ohne 52-GW-Deckel erreichbar


Solarausbau

Der Solarausbau muss deutlich beschleunigt werden, um die Klimaschutzziele 2030 und 2050 zu erreichen. Daher sollte der 52-GW-Deckel, der die Photovoltaik im EEG von 2012 ausbremsen würde, schnellstmöglich durch eine Nachfolgeregelung ersetzt werden. Zumindest Solarstrom, der lokal nicht verbraucht werden kann, sollte auch nach dem Erreichen von 52 Gigawatt installierter ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen