Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Das Volks-Elektroauto kommt: Volkswagen plant mit 22 Millionen bis 2028


Volkswagen Volks-Elektroauto Elektromobilität Seat Audi Porsche

Der Volkswagen Konzern mausert sich - trótz aller Bedenken aufgrund der Diesel-Skandale - zu einem Vorreiter in Sachen Klimaschutz und Elektroautos. Jetzt gaben die Wolfsburger neben der Zahl von 22 Millionen Elektroautos, die im nächsten Jahrzehnt die Volkswagen-Werke verlassen sollen, auch ein Dekarbonisierungs-Programm bekannt: Bis 2050 will der Volkswagen-Konzern nicht ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektroauto-Käufe in Europa legen im Januar um 67 Prozent zu


Elektroauto-Käufe Statistik Januar 2019 Wachstum

Großer Sprung für klassische Elektroautos im Januar in Europa: Die Elektroauto-Käufe stiegen um 67 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit dem Hyundai Kona Elektro landete ein Neueinsteiger mit 2.263 Käufen gleich auf dem sechsten Platz des Cleantechnica EV Sales Report. Spitzenreiter im Januar ist aber die Renault Zoe - ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

VW ID.3: Wolfsburgs Hoffnungsträger


VW ID.3 ist Teil der Elektroauto-Strategie des Volkswagen-Konzerns

Der VW ID.3 ist Wolfsburgs großer Hoffungsträger: Der Volkswagen-Konzern verspricht sich vom Mittelklasse-Elektroauto einer neuen Generation ein Kultfahrzeug wie es der VW Käfer oder der VW Golf bis heute sind. Aber funktioniert ein "angekündigter Kult"? Mit den Aussagen legen die VW-Manager die Messlatte ausgesprochen hoch - generell geht VW, ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Artisense kartografiert Berlin


Damit Maschinen wie Menschen sehen: Artisense kartografiert Berlin

Ziel des Cleantech-Startups Artisense ist es, Deutschlands Hauptstadt fit zu machen für den autonomen Einsatz von Fahrzeugen und Robotern in der Smart City.  Berlin soll sich zur Smart City, also zur vernetzten und autonomen Stadt entwickeln, in der sich Roboter, Drohnen und Fahrzeuge autonom bewegen zu können. Artisense legt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Formel-E: Auch ARD und ZDF zeigen Rennen in Monaco, Rom und Berlin


ARD und ZDF zeigen Rom- und Monaco-Rennen der Formel-E

Über den Sinn und Unsinn von Motorsport lässt sich trefflich streiten. Die Formel-E-Rennserie ist da keine Ausnahme. Allerdings spricht für diese Autorennserie, dass damit die Technologieentwicklung rund um Elektromobilität und die Akzeptanz elektrisch angetriebener Fahrzeuge gesteigert wird. Das haben auch die großen Fernsehstationen erkannt: Neben CNN und BBC übertragen jetzt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Pop.Up Next: Airbus und Audi lassen Flugtaxi-Modell fliegen


Die Drohne fliegt das Elektroauto: Pop.Up Next

Selbstfahrendes Elektroauto, kombiniert mit einer Passagierdrohne: Das ist Pop.Up Next. Das Flugtaxi-Konzept von Airbus, Auto und Italdesign hat in Amsterdam seinen ersten öffentlichen Testflug erlebt. Dabei konnte das Flugmodul eine Passagierkapsel sicher auf einer Fahrzeugplattform absetzen. Haken an der Sache: Die Zuschauer der Drone Week sahen dieses Schauspiel nicht ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektroauto Audi e-tron


Vorwiegend für den amerikanischen Markt? Der Audi e-tron als Premium-SUV.

Heute hat für Audi-Fahrer und die Volkswagen-Tochter ein neues Zeitalter begonnen: Mit dem Audi e-tron stellte der Autobauer erstmals ein Serien-Elektroauto vor. Das Ziel ist ambitioniert: Audi strebt CO2-neutrale Mobilität an und dreht an reichlich Stellschrauben, um Trends wie Urbanisierung, Ressourcenknappheit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit gerecht zu werden. Das Premium-SUV ist ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Fremont Inside: Youtuber MKBHD und Elon Musk geben Einblicke in Tesla’s Fabrik


Elon Musk zeigt einem Youtuber die Elektroauto-Produktion in Fremont

Wie geht es eigentlich in der Tesla-Fabrik in Fremont so zu? Welche Roboter mag Elon Musk besonders? Und welche Farben des Tesla Model 3 sind in Europa und den USA besonders beliebt? Der Rundgang von Youtuber Marques Brownlee mit Elon Musk gibt erstmals Einblicke in 10 bis 15 Prozent der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Massenhersteller: Tesla ist echter Konkurrent von BMW, Audi und Daimler


Echter Konkurrent für BMW, Daimler und Audi: Tesla ist jetzt Massenhersteller.

Jetzt ist der Moment eingetreten, den die deutschen Premiumhersteller Daimler, Audi und BMW insgeheim lange gefürchtet haben: Tesla ist mit dem gigantischen Markterfolg des Tesla Model 3 zu einem Massenhersteller geworden. Tesla ist der erste Massenhersteller von Elektroautos überhaupt, der noch dazu beim autonomen Fahren über die größte reale Flottenerfahrung ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

QuantumScape: Volkswagen’s Quantensprung mit der Feststoff-Batterie?


Volkswagen gründet Gemeinschaftsunternehmen mit kalifornischem Cleantech-Startup QuantumScape zur Vermarktung der Feststoff-Batterie

Der Volkswagen-Konzern setzt auf die Technologie der Feststoff-Batterie. Daher hat der Autobauer jetzt 100 Millionen Euro in das kalifornische Cleantech-Startup QantumScape entwickelt, über das in der Öffentlichkeit fast nichts bekannt ist. Klar ist nur: Das Unternehmen hat Volkswagen mit seiner Feststoff-Batterie-Technologie, die Berichten zufolge nur aus Elektronen bestehen soll, überzeugt. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen