GEZ ist für das neue Meldegesetz!


In der Politik rechnet man allerdings derzeit nicht damit, dass das Gesetz es in seiner jetzigen Form durch den Bundesrat schafft. Hintergrund: Im September vergangenen Jahres sah der Entwurf eine Adressweitergabe lediglich vor dem Hintergrund eines Opt-in vor. Eine Verwendung der Daten für Werbezwecke oder Adresshandel waren ohne ausdrückliche Einwilligung ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen