Google: Android-Apps künftig größer!


Grund für die bisherige Beschränkung war, dass Google gewährleisten wollte, dass die Apps auch bestimmt auf einem Android-Smartphone oder Tablet Platz finden. Allerdings setzten die 50 MByte Anwendungen mit komplexeren oder 3D-Inhalten schnell enge Grenzen. Der Clou für die größere App-Kapazität liegt darin, dass Entwickler zwei zusätzliche Erweiterungsdateien mit ...


komplette Meldung auf Freelancer Wissen lesen