Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Orsted verkauft Gesamt-Produktion eines Offshore-Windparks an TSMC


Offshore-Windpark von Orsted in Taiwan

Der Vertrag zwischen Orsted und TSMC in Taiwan ist der bedeutendste Corporate Power Purchase Agreement im Bereich erneuerbare Energien weltweit. Der dänische Energiekonzern Orsted, früher Dong Energy, hat in Taiwan einen bemerkenswerten Erfolg errrungen. Das Cleantech-Unternehmen hat die gesamte Produktion seines Offshore-Windparks Greater Changhua 2b & 4 mit 920 Megawatt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

European Hydrogen Strategy: EU setzt auf erneuerbaren Wasserstoff


Energieinsel Orsted Dänemark Klima

Bis 2030 40 Gigawatt installierte Elektrolyse-Kapazität / Wasserstoffstrategie als Teil eines integrierten Energiesystems in Europa Die EU-Kommission hat heute die Europäische Wasserstoffstrategie (European Hydrogen Strategy) vorgestellt. Sie soll dem Ziel der EU dienen, als Kontinent bis 2050 klimaneutral zu werden. Dazu muss das Energiesystem, auf das 75 Prozent der Treibhausgasemissionen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Hanwha Q-Cells baut Technologiestandort in Thalheim aus


Q-Cells Forschungs- und Entwicklungszentrum Thalheim

Komplettanbieter von solaren Energielösungen investiert in drei Jahren 125 Millionen Euro. Der Komplettanbieter für solare Energielösungen, Hanwha Q-Cells, baut seinen Technologie- und Forschungsstandort im sachsen-anhaltinischen Thalheim bei Bitterfeld-Wolfen für 125 Millionen Euro aus. Alleine 20 Millionen Euro sollen in neue Maschinen und Anlagen investiert werden, teilte das Cleantech-Unternehmen mit. Mit ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Solarstraße: Solmove sucht frisches Kapital für Serienfertigung


Hand auf Solarstraßen-Modul

Cleantech-Unternehmen aus Berlin startet Crowdinvesting-Kampagne bei Fundernation. Das Berliner Cleantech-Startup Solmove hat eine Crowdinvesting-Kampagne gestartet, um mit frischem Kapital in Produkt und Serienproduktion in Deutschland investieren zu können. „Wir trauen uns für die nächsten Jahre ein steiles Wachstum zu“, zeigt sich Gründer Donald Müller-Judex optimistisch. Das Cleantech-Unternehmen hat ein Konzept ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Daimler steigt mit 3 Prozent bei Batteriehersteller Farasis Energy ein


Farasis Energy Batteriezellen Bitterfeld-Wolfen

Cleantech-Unternehmen Farasis Energy errichtet Batterieproduktion in Bitterfeld-Wolfen – Partnerschaft mit Mercedes-Benz wird enger. Der Daimler-Konzern intensiviert seine Bemühungen um Elektroautos. Die neue Strategie „Electric First“ führt jetzt dazu, dass der Autobauer beim Batteriehersteller Farasis Energy einsteigt und drei Prozent der Anteile im Rahmen eines Batteriezell-Deals übernimmt. Neben der Kapitalbeteiligung vereinbarten ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Erneuerbar schlägt fossil: Solar und Wind liefern mehr als 100 Terawattstunden


Erneuerbar schlägt fossil - Brutto- und Nettostromerzeugung im 1. Halbjahr 2020

Erstes Halbjahr 2020: 55,8 Prozent der öffentlichen Nettostromerzeugung stammt aus Solarkraftwerken oder Windturbinen. Solarkraftwerke und Windturbinen haben im ersten Halbjahr erstmals mehr als 100 Terawattstunden zur öffentlichen Nettostromerzeugung beigetragen. Das entspricht einem Anteil von 55,8 Prozent, teilte das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme mit. Im ersten Halbjahr 2019 hatte die Nettostromerzeugung ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Batterhiehersteller Microvast feiert Richtfest in Ludwigsfelde


Microvast Europazentrale Bau

Im März 2021 soll die erste Produktionsstraße in der neuen Microvast-Europazentrale eingeweiht werden. Während sich Tesla entschlossen hat, die Batteriemodule doch nicht in Grünheide zu fertigen, treibt der Batteriehersteller Microvast wenige Kilometer entfernt in Ludwigsfelde den Aufbau seiner Europazentrale sowie des Produktionsgebäudes für Zellen, Module und Batteriepacks konsequent voran. Drei ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Dekarbonisierung in UK: Regierung fördert größten Flüssigluft-Speicher der Welt


Dekarbonisierung mit Langfristspeicherung: CRYO-Battery von Highview Power

Cleantech-Startup Highview Power baut Langfristspeicher mit flüssiger Luft als Speichermedium in der Nähe von Manchester. Das britische Cleantech-Startup Highview Power hat jetzt mit dem Bau eines großen Energiespeichers zur mittel- und langfristigen Speicherung von elektrischer Energie in flüssiger Luft begonnen. Die Technologie, die in der Nähe von Manchester erstmals kommerziell ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

EPEX Spot: Tesla startet Stromhandel an europäischer Energiebörse


Tesla Energy nutzt Autobidder-Plattform, um Powerwalls, Powerpacks und Megapacks via EPEX SPOT zu vermarkten. Tesla Energy macht Ernst mit dem Eintritt in den europäischen Strommarkt. Gestern wurden die Kalifornier via Linkedin an der Europäischen Energiebörse EPEX Spot als neuer Teilnehmer begrüßt. Mit der eigenen Autobidder-Software will das Technologieunternehmen die Speicher-Kapazität ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Platio und Tesla: Design und Einfachheit bringen solare Revolution voran


Cleantech-Unternehmen Platio und Tesla Energy gehen die nächsten Schritte im Solarmarkt. Herausragendes Design einerseits und funktionale Solarstrom-Erzeugung andererseits: Mit der solaren Disruption kommen mittlerweile auch Lösungen, die doch eher unschöne Dächer mit einzelnen Solarmodulen vergessen machen. Während Tesla Energy neben dem Design seines Solarglas-Daches vor allem an der Wirtschaftlichkeit schraubt, ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen