Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Kühne+Nagel und Air France starten erste, klimaneutrale Luftfrachtlinie zwischen Nordamerika und Europa


Kühne+Nagel Logistik Luftfrachtlinie

Zwischen Amsterdam und Los Angeles: Kühne+Nagel setzt auf Sustainable Aviation Fuels. Durch den kommerziellen Einsatz alternativer Kraftstoffe starten der Logistik-Riese Kühne+Nagel und Air France KLM Cargo jetzt die nach eigenen Angaben erste, klimaneutrale Luftfrachtlinie zwischen Nordamerika und Europa. Zum Einsatz kommen dabei bei sämtlichen Flügen zwischen Europa (Amsterdam) und Nordamerika ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Solar-Aluminium: Emirates Global Aluminium setzt auf erneuerbare Energien


DEWA Solarpark VAE Dubai Aluminium

In 2021 sollen 40.000 Tonnen Solar-Aluminium mit der Kraft der Sonne hergestellt und vermarktet werden. Emirates Global Aluminium produziert ab sofort Aluminium mit elektrischer Energie aus Photovoltaik – sogenanntes Solar-Aluminium. Dazu hat sich der große Produzent aus Dubai mit der Dubai Electricity and Water Authority DEWA zusammengetan. S.H. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Kein Kobalt: SVOLT adressiert Mittelklassemarkt mit neuer Nickel-Mangan-Zellchemie


SVOLT kobaltfreie Batteriezelle

Chinesisches Cleantech-Unternehmen verspricht Energiedichte von 245 Wh/kg bei hoher Lebensdauer und Sicherheit. Das chinesische Cleantech-Unternehmen SVOLT Energy hat jetzt Details zu zwei neuartigen Batteriezellen veröffentlicht, die ohne Kobalt auskommen. Mit 75 Prozent Nickel und 25 Prozent Mangan sollen die Zellen eine zu herkömmlichen NMC-Zellen vergleichbare Energiedichte schaffen – aber durch ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

‚Wie versprochen‘: Elon Musk bestätigt baldige Tesla-Expansion nach Indien


Verlässt Tesla Kalifornien? Gigafactory in Fremont steht still.

Nach Medienberichten ist Tesla mit fünf Bundesstaaten wegen Ansiedlung einer Produktionsstätte im Gespräch. Das Cleantech-Unternehmen Tesla ist in fünf indischen Bundesstaaten auf der Suche nach einem geeigneten Platz für die nächste Gigafactory und ein Design- und Forschungszentrum. Für die baldige-Tesla-Expansion nach Indien wurde jetzt mit der Tesla India Motors and ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Weltgrößte PEM-Elektrolyse von Linde und ITM entsteht im Chemiepark Leuna


Linde ITM Power PEM-Elektrolyse Leuna Chemiepark

24-Megawatt-Elektrolyseur soll Industrieunternehmen mit grünem Wasserstoff versorgen. Im Chemiepark in Leune wird bis 2022 der bei Inbetriebnahme größte PEM-Elektrolyseur im Rahmen eines Power-to-X-Projektes entstehen. Die Elektrolyse auf Basis von Protonenaustausch-Membranen ist das erste Projekt der kommerziellen Zusammenarbeit von ITM Power mit dem Industriegasehersteller Linde. Die Anlage soll Industriekunden im Chemiepark ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

SK Group investiert eineinhalb Milliarden in Wasserstoff-Spezialist Plug Power


Plug Power Produktion Brennstoffzellen

Wasserstoffsektor könnte bis 2050 auf 2,5 Billionen US-Dollar wachsen. Die Etablierung der Wasserstoffwirtschaft geht insbesondere auf den asiatischen Märkten schnell voran. Jetzt hat der südkoreanische Mischkonzern SK Group, 1,5 Milliarden US-Dollar in den Hersteller von Brennstoffzellen, Elektrolyseuren und Betankungslösungen, Plug Power, investiert. Über die Tochtergesellschaft SK Innovation zählt der Investor ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Meyer Burger erhält Förderung für umweltfreundliche Solarzellenproduktion


Solarzellenproduktion Meyer Burger Thalheim

1,4-Gigawatt-Solarzellenproduktion entsteht in Thalheim bei Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt). Es ist zweifelsohne eine der spannenden Fragen der kommenden Jahre: Gibt es eine Renaissance der Photovoltaik-Produktion in Deutschland bzw. Europa? Neue Fertigungsmethoden wie die Heterojunction-Technologie (auch in Kombination mit Perowskit-Solarzellen) lassen es möglich erscheinen. Für den Versuch jedenfalls steht kein Cleantech-Unternehmen so klar ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Fluence erhält 125 Millionen Dollar von Investor aus Katar


Fluence Gridstorage Katar

Qatar Investment Authority beteiligt sich an Fluence, dem Stromspeicher-Unternehmen von AES und Siemens. Das Cleantech-Unternehmen Fluence plant nach dem Einstieg eines Investors aus Katar den Bau der größten Batterie der Welt in Australien. Zwei Lithium-Ionen-Batterien sollen eine Leistung von jeweils 250 Megawatt erbringen – und in den Bundesstaaten Victoria und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

SkySails Power verkauft erste Flugwindkraftanlage nach Mauritius


Mauritius SkySails Power Flugwindkraftanlage

Hamburger Cleantech-Startup verkauft erstmals Flugwindkraftanlage nach Mauritius, um die Energiewende zu beleben. Mit dem zu Ende gehenden Jahr 2020 zeichnen sich Trends in den Bereichen Erneuerbare Energien und Energiewende ab: Neben dem rasanten Aufschwung der Offshore-Windenergie, kommen weitere saubere Methoden zur erneuerbaren Energieerzeugung dazu, die nun marktreif werden. Neben Perowskit-Solarzellen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Marvel Fusion und der Traum von der laser-induzierten Trägheitsfusion


Marvel Fusion Penzberg

Cleantech-Startup Marvel Fusion will sich in Penzberg, 50 Kilometer südlich von München ansiedeln. Was das Cleantech-Startup Marvel Fusion vor hat, ist so etwas wie der Heilige Gral der sauberen Energieerzeugung: Fusionsenergie kann theoretisch grenzenlos, frei von Treibhausgasemissionen, ohne Risiko einer Kernschmelze und bei richtiger Brennstoffauswahl, frei von Bedenken bezüglich militärischer ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen