Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Electric Only-Strategie: Die Schicksalsfrage beim Daimler


Electric Only Mercedes EQS Elektroauto von Daimler

Knappheit bei Batteriezellen: Daimler-CEO Ola Källenius will jetzt Gigafactories bauen, 40 Milliarden bis 2030 in Elektroautos investieren. Im Juli 2021 hat Daimler die Neujustierung der strategischen Ausrichtung für Mercedes-Benz Cars & Vans beschlossen: Aus Electric First wurde Electric Only. Mit dem vollständigen Fokus auf das Elektroauto verbindet sich nach fatalen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Abschied vom Verbrennungsmotor: Wie Audi und Daimler Platzhirsch Tesla folgen


Elektroauto Produktion Audi

Markus Duesmann und Ola Källenius beschleunigen mit Audi und Daimler die Abkehr vom in Deutschland heißt geliebten Verbrennungsmotor. Die klassische Autoindustrie ist aufgewacht: General Motors, Audi oder Mercedes wollen sich zu reinen E-Auto-Marken wandeln. Doch der Vorsprung, den sich Tesla auf vielen Ebenen erarbeitet hat, ist gewaltig. Gegen viele Konventionen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Momenta: Warum sich Bosch, Toyota und Daimler am chinesischen Startup für autonomes Fahren beteiligen


Momenta Autonomes Fahren Toyota Daimler Bosch

Momenta-CEO Cao Xudong will mit den zusätzlichen 500 Millionen Dollar mehr Daten sammeln, um Selbstfahrer-Technologien zu verbessern. Das in China und Stuttgart ansässige Cleantech-Startup Momenta hat eine große Finanzierungsrunde über 500 Millionen Dollar abgeschlossen. Zu den Investoren zählen auch deutsche Unternehmen: Bosch und Daimler. Daneben weitere Autobauer wie SAIC und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Mercedes-Benz Cars erreicht Flottenemissionen mit Plugin-Hybriden und Smarts


Mercedes-Benz Cars Elektrifizierung

115.000 Plugin-Hybriden stehen 27.000 vollelektrische Smarts gegenüber. Mercedes-Benz Cars hat nach Angaben des Daimler-Konzerns die von der EU vorgegebenen Flottenemissionswerte eingehalten. Erreichen konnte das Unternehmen die Vorgaben mit insgesamt 160.000 Fahrzeugen mit alternativem Antrieb – eine Steigerung um 228,8 Prozent. In den kommenden Jahren will Daimler dann ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Saubere Lieferkette: Mercedes-Benz will weniger Kobalt einsetzen


Mercedes-Benz Elektroflotte

Kobalt und Lithium sollen ausschließlich aus zertifiziertem Abbau kommen. Immer wieder werden Elektroautos kritisiert, weil die notwendigen Batteriezellen heute noch reichlich Lithium und Kobalt benötigen. Der Abbau dieser Rohstoffe entspricht nicht immer etablierten Maßstäben im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und sozialer Verantwortung. Aber das Thema sauberer Lieferketten ist bei den ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Autonome LKW: Daimler Trucks kooperiert auch mit Torc Robotics und Luminar


Luminar-Lidar für Autonomes Fahren im LKW

Gemeinsam wollen die Partner die Lidar-Technologie von Luminar Technologies für hohe Geschwindigkeiten optimieren. Daimler Trucks macht offenbar Ernst in Sachen autonomes Fahren. Erst vor wenigen Tagen gab der LKW-Hersteller die enge Kooperation mit Waymo bekannt. Jetzt wird klar: Daneben wird es auch eine strategische Partnerschaft für hochautomatisierte LKW mit Luminar ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Autogipfel: Deutschland will autonomes Fahren ab 2022 erlauben


Autonomes Fahren BMW

Autogipfel setzt auf indirekte Unterstützung des Wandels der Autoindustrie – Kaufprämien für Verbrenner sind vom Tisch. Deutschland möchte nach dem Willen der Bundesregierung eine führende Rolle weltweit beim autonomen Fahren einnehmen. Bis 2022 sollen Autos mit autonomen Fahrfunktionen im Regelbetrieb unterwegs sein. Ein Gesetz, mit dem Deutschland zum Vorreiter beim ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Autogipfel: Deutschland will autonomes Fahren ab 2022 erlauben


Autonomes Fahren BMW

Autogipfel setzt auf indirekte Unterstützung des Wandels der Autoindustrie – Kaufprämien für Verbrenner sind vom Tisch. Deutschland möchte nach dem Willen der Bundesregierung eine führende Rolle weltweit beim autonomen Fahren einnehmen. Bis 2022 sollen Autos mit autonomen Fahrfunktionen im Regelbetrieb unterwegs sein. Ein Gesetz, mit dem Deutschland zum Vorreiter beim ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Farasis stellt Batteriezelle für schnelles Laden und hohe Reichweite vor


Farasis Energy Batteriezellen Bitterfeld-Wolfen

Farasis Energy hat Pläne für eine Fabrik in Bitterfeld-Wolfen derzeit zurückgestellt. Kunden sind Daimler und der türkische E-Auto-Bauer Togg. Mercedes-Benz (bzw. damals noch Daimler) hat sich im Juli 2020 mit drei Prozent am Batteriehersteller Farasis Energy beteiligt, und drei Prozent der Anteile im Rahmen eines Batteriezell-Deals übernommen. Die strategische Partnerschaft ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

eCitaro G: Elektrobus von Mercedes mit Festkörper- oder Lithium-Batterien


Reichweite verlängern: Elektrobus eCitaro G

Mercedes-Benz setzt neben NMC-Akkus auch auf die Feststoffbatterie für seinen wichtigen Gelenkbus eCitaro G. Eigentlich sollen Festkörperbatterien erst ab Mitte der 20er Jahre ein Thema werden. Mercedes bringt den Gelenkbus eCitaro G ab sofort mit zwei Batterie-Optionen: Entweder Festrkörperbatterien oder den NMC-Akkus der neuesten Generation. Eingesetzt werden Technologien von Akasol ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen