Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Solar Mini-Raffinerie: Flüssige Treibstoffe aus Sonnenlicht und Luft


Solare Mini-Raffinerie

Nach Angaben der Forscher ist es erstmals gelungen, die gesamte thermochemische Prozesskette zur Erzeugung von flüssigen Treibstoffen aus Sonnenlicht und Luft zu demonstrieren. Beteiligt sind daran auch die ETH-Spinoffs Climeworks und Synhelion, die von ETH-Professor Aldo Steinfeld maßgeblich unterstützt werden. CO2-neutrale Treibstoffe sind für eine nachhaltigere Luft- und Schifffahrt von ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektrolyse statt Elektroautos zur Erreichung der Klimaziele?


Elektrolyse Hochtemperatur

Wie können wir die Klimaziele insbesondere im Mobilitätssektor erreichen? Taugen dafür Elektroautos, solange der deutsche Strommix überwiegend aus elektrischer Energie aus Kohlekraftwerken besteht? Nein lautete diese Woche das Ergebnis einer Studie vom Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change und der Universität Manchester. Tenor der Studie: Aufgrund des ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Reallabor Westküste 100: Sektorenkopplung und Dekarbonisierng für regionale, grüne Wasserstoffwirtschaft in Schleswig-Holstein


Westküste 100 Wasserstoff Holcim Raffinerie Schleswig-Holstein Kerosin Flugverkehr Green Economy

Es ist eines der größten Projekte, die in den vergangenen Monaten beim Bundeswirtschaftsministerium eingegangen sind. Das Reallabor Westküste 100 bündelt die Innovationskraft von neun Partnern in Schleswig-Holstein, mit dem Ziel eine regionale, grüne Wasserstoffwirtschaft unter Einbeziehung regionaler Infrastruktur aufzubauen. Dazu soll beispielsweise grüner Treibstoff für Flugzege auf Basis von Offshore-Windstrom ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Kompakt und modular: AEM-Elektrolyse von Enapter vor dem Durchbruch


Enapters AEM-Elektrolyse im Detail.

Es ist eine kleine Revolution: Das Berliner Cleantech-Unternehmen Enapter hat mir der AEM-Elektrolyse eine modulare, kostengünstige und effiziente Möglichkeit zur dezentralen Nutzung von grünem Wasserstoff entwickelt. Derzeit arbeitet das Team am Ausbau der Produktionsstätte im italienischen Pisa - mit den AEM-Elektrolyseuren kann eine Vielzahl von Projekten wirtschaftlich realisiert werden.

Der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Im Flagships-Projekt entsteht emissionsfreies Schubboot


Schubboot Brennstoffzelle

Die Zahlen sind eindeutig: Der Schiffsverkehr ist für 940 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr verantwortlich - und der Druck auf die Industrie, diese Emissionen zu reduzieren, steigt kontinuierlich. In Norwegen werden deshalb beispielsweise sämtliche Fähren elektrifiziert. In Frankreich entwickelt nun ein Konsortium um den Schweizer Mischkonzern ABB und das kanadische ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Wie Norwegen seine Fähren konsequent elektrifiziert


Fähre Elektrifizierung Norwegen Haakon Havyard

Hayvard Group hat sich als Marktführer für Elektro-Fähren in Norwegen etabliert. Es ist eine wahre Revolution, die in Norwegen innerhalb weniger Jahre stattfinden wird. Schon 2015 hat die Regierung entschieden, dass künftig alle Fähren und Fahrgastschiffe teilweise oder vollständig elektrifiziert sein müssen. Mittlerweile hat sich die Havyard Group als Marktführer ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Cleantech: Aufbruch zum Erreichen der Klimaziele


Klimaziele

Es herrscht Aufbruchstimmung in der europäischen Cleantech-Community, die sich diese Woche zunächst in Berlin beim Ecosummit und dann in Stockholm beim Cleantech Forum Europe getroffen hat. Während es beim Ecosummit ganz klassisch um das Zusammenbringen von Investoren und Startups ging, gab es in Stockholm tiefe Einblicke, wie Cleantech und Clean ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

HYPOS-Initiative testet Salzkaverne als Speicher für grünen Wasserstoff


HYPOS Salzkaverne Kavernenspeicher Bad Lauchstädt Wasserstoff

Das Projekt H2-Forschungskaverne will im Rahmen der Forschungsinitiative HYPOS austesten, ob eine Salzkaverne in Bad Lauchstädt als Speicher für die Energiewende geeignet ist. Es wäre der erste Kavernenspeicher global, der grünen Wasserstoff, hergestellt aus erneuerbaren Energien, speichert. Vor dem Bau sollen in den kommenden zwei Jahren Entwicklung und behördliche Genehmigung ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Mobile Brennstoffzellen: Bosch will Durchbruch in Nutzfahrzeug und PKW


Bosch Powercell Stack Brennstoffzelle Produktion Nikola Wasserstoff Truck

Aus der Zellfertigung für Li-Ion-Batterien hält sich Bosch weiterhin heraus. Dafür steigt der Automobilzulieferer nun in die Fertigung von mobilen Brennstoffzellen ein und will diesen durch eine Partnerschaft mit dem schwedischen Stack-Spezialisten Powercell zum Durchbruch in PKW und LKW verhelfen. Für 2030 erwartet Bosch, dass jedes Fünfte Elektrofahrzeug nicht nur ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Nel Hydrogen liefert Wasserstoff-Elektrolyse für CO2-freie Stahlproduktion


Nel Hydrogen Wasserstoff Elektrolyse Elektrolyseur

Mehrere schwedische Konzerne, darunter der Energieversorger Vattenfall, der Bergbaukonzern LKAB und der Stahlproduzent SSAB, haben sich zusammengeschlossen, um das Kohlendioxid-Problem in der schwedischen Eisen- und Stahlindustrie in den Griff zu bekommen. Mit dem Bau einer Pilotanlage hat das HYBRIT-Konsortiums in Luleå bereits begonnen. Jetzt wurden die für die Wasserstoff-Erzeugung notwendigen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen