Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Neu: Dynamische Moderation (Teil III)!


Während der gesamten Dynamischen Moderation findet ein dynamischer Wechsel zwischen Groß- und Kleingruppen-Arbeit statt. Dieser Wechsel fördert den Lern- und Entwicklungsprozess der Gruppe und sichert die Anschlussfähigkeit der Arbeitspakete. Auf diese Art und Weise wird das ganze Potenzial der Gruppe in einem sich selbst organisierenden Ablauf optimal genutzt.

Im ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Neu: Dynamische Moderation (Teil II)!


Eigenverantwortlich für die Ergebnisse!

Ein Unterschied der Dynamischen Moderation zu den klassischen Moderationsmethoden ist: Die Teilnehmer visualisieren und dokumentieren die Ergebnisse ihrer Arbeit überwiegend selbst. Der Moderator fördert primär die selbstorganisierenden Kräfte, den Dialog und die Eigenverantwortung. Der gesamte Prozess ist sozusagen teilnehmerzentriert statt „moderator-fokussiert“.

Nachdem der Moderator die Grundprinzipien ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Neu: Dynamische Moderation (Teil I)!


Zeit sparen und Gesprächsqualität verbessern!

Die ersten Teilnehmer treffen ein. Überrascht blicken sie sich in dem über 200 Quadratmeter großen Raum um. In ihm stehen keine Tische, denn sie würden die Interaktion, Choreografie und freie Gedankenentfaltung stören. Stattdessen wurden die Wände mit Moderationstafeln ausstaffiert. Zudem wurden im Raum mehrere ...


komplette Meldung auf Freelancer Wissen lesen