Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Supraleiter: KIT entwickelt Kabel, das Energie fast verlustfrei überträgt und weniger Kühlung braucht


Supraleiter KIT Wissenschaft Technologie Energiewende

Supraleiter gelten seit Jahren als ein Hoffnungsträger, um Transport elektrischer Energie über große Distanzen weniger verlustreich zu machen. Doch lange hörte man zuletzt kaum Fortschritte bei der Entwicklung der Technologie der Energiewende. Heute gab das KIT nun bekannt, ein vielseitiges Supraleiterkabel erforscht zu haben, das auf einfache Weise industriell gefertigt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Epishine bringt erstes Gerät mit organischer Solarzelle auf den Markt


Kühltheke Temperatursensor Epishine TempOnline

Schwedisches Cleantech-Unternehmen Epishine integriert flexible, organische Solarfolie in digitales Thermostat für den Lebensmittel-Einzelhandel, das keine Batterie mehr benötigt Das schwedische Cleantech-Unternehmen Epishine will gemeinsam mit TempOnline Batterien aus Sensoren in Einzelhandelsgeschäften verbannen. Im ersten Schritt entstand ein Sensor zur Temperaturüberwachung, der seine Energie ausschließlich aus den organischen Solarfolien bezieht – ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

E-Power Pipe: Wie Herrenknecht grabenlos Stromleitungen verlegt


E-Power Pipe Herrenknecht Bauma Innovation Energiewende Erdkabel

Der Bau zusätzlicher Hochspannungsleitungen, die Energie aus dem Norden in den Süden transportieren ist unabdingbar - doch Widerstände aus der Bevölkerung verlangsamen den Netzausbau. Daher sind Lösungen wie E-Power Pipe von Herrenknecht so wertvoll: Denn sie ermöglichen, Stromkabel grabenlos unterirdisch zu verlegen. Und das mit faszinierender Effizienz und Präzision.

Der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Junelight: Siemens bringt Stromspeicher für Zuhause


Junelight heißt der Heimspeicher von Siemens

Junelight Smart Battery soll – wie so viele Stromspeicher anderer Anbieter auch – maximale Unabhängigkeit, also größtmöglichen Eigenverbrauch von Strom aus der Photovoltaikanlage ermöglichen Siemens ist mit der Junelight Smart Battery kein Pionier im hart umkämpften Heimspeicher-Markt in Deutschland. Während kleinere Marktteilnehmer sich bereits aus dem Anbietermarkt zurückgezogen haben, gehören ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

hybridge: Amprion und OGE planen großen Elektrolyseur zur Sektorenkopplung


hybridge soll die Sektorenkopplung mit Wasserstoff ermöglichen

Open Grid Europe und Amprion wollen im Projekt hybridge einen Elektrolyseur der 100-Megawatt-Klasse zur Wasserstoff-Produktion errichten Es ist ein großes Vorhaben, das für die Energiewende eine ganz entscheidende Wirkung haben könnte. Amprion und Open Grid Europe (OGE) wollen im Emsland einen 100-Megawatt-Elektrolyseur errichten, der zur Produktion von grünem Wasserstoff genutzt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

BMWi startet Forschungsinitiative Energiewende im Verkehr


Forschungsinitiative Energiewende im Verkehr für synthetische Kraftstoffe gestartet

Die deutsche Energiewende ist an einer entscheidenden Weggabelung angekommen: Immer klarer wird, dass der Verkehrssektor bislang nicht in der Lage war, CO2-Emissionen zu reduzieren. Nicht einfacher wird das durch die starke Fokussierung auf Stickoxide und Feinstaub als weiteres Grunübel durch den Verkehr. Jetzt startet das Bundeswirtschaftsministerium die Forschungsinitiative Energiewende im ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Smart Meter: Rollout der intelligenten Stromzähler beginnt


Mit der Zertifizierung von Smart Meter Gateways beginnt die Digitalisierung der Energiewende so richtig.

Die Digitalisierung der Energiewende mit Sektorkopplung und

Der Beitrag Smart Meter: Rollout der intelligenten Stromzähler beginnt erschien zuerst auf CleanThinking.de.


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Artisense kartografiert Berlin


Damit Maschinen wie Menschen sehen: Artisense kartografiert Berlin

Ziel des Cleantech-Startups Artisense ist es, Deutschlands Hauptstadt fit zu machen für den autonomen Einsatz von Fahrzeugen und Robotern in der Smart City.  Berlin soll sich zur Smart City, also zur vernetzten und autonomen Stadt entwickeln, in der sich Roboter, Drohnen und Fahrzeuge autonom bewegen zu können. Artisense legt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Megapack mit 2.673 kWh: Tesla installiert ersten Mega-Speicher in Kalifornien


Erstes Megapack-Projekt in Kalifornien kurz vor dem Start?

Elon Musk hat das, was gerade als Gerüchte in Umlauf kommt, bereits in Interviews angedeutet. Der Tesla-CEO sprach von "einem großen Produktion auf der stationären Speicherseite". Weitere Hinweise zeigen, dass Musk das Megapack genannte Stromspeicher-Vorhaben gemeint haben dürfte. Jedes Megapack soll 2.673 Kilowattstunden Kapazität haben - und ist damit ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

EWE und Japaner testen Energiewendespeicher mit 22,5 Megawattstunden


Der Energiewendespeicher in Varel soll nun 18 Monate getestet werden - und wertvolle Erkenntnisse für die Energiewende in Japan und Deutschland liefern.

EWE testet jetzt einen Energiewendespeicher mit 22,5 Megawattstunden. Der gigantische Batterie-Großspeicher kann alle Haushalte von Varel für fünf Stunden mit elektrischer Energie versorgen. Wichtigere Aufgabe ist, Frequenz-Schwankungen im lokalen Stromnetz auszugleichen. Die Besonderheit neben der Größe ist auch, dass unterschiedliche Batterie-Technologien als Hybridlösung eingesetzt werden.

Der Beitrag EWE und Japaner ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen