Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Fastned Limburg: Schnelllader an der Autobahn A3


Schnell laden für Elektroautos: Fastned Limburg

Die Schnellladestation Fastned Limburg bietet fünf Schnelllader und zwei Ultra-Schnelllader für das rasche Nachladen von Elektroautos an der Autobahn A3 bei Limburg-Süd.

Der Beitrag Fastned Limburg: Schnelllader an der Autobahn A3 erschien zuerst auf CleanThinking.de.


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Fastned Hildesheim: Schnellladestation an der A7


Fastned Hildesheim bietet vier Lademöglichkeiten mit bis zu 350 Kilowatt

Die Schnellladestation Fastned Hildesheim bietet zwei Schnelllader und zwei Ultra-Schnelllader für das rasche Nachladen von Elektroautos direkt an der Autobahn A7 bei Hildesheim.

Der Beitrag Fastned Hildesheim: Schnellladestation an der A7 erschien zuerst auf CleanThinking.de.


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Wallbox kaufen: Die besten Wallboxen im ADAC-Test


Mennekes Wallbox kaufen

Wallbox-Test 2018: Nicht jede der Wallboxen für den Heimbedarf ist laut ADAC-Test auch empfehlenswert. Der Artikel zeigt die Vor- und Nachteile sowie die Unterschiede der Produkte am Markt für Ladeinfrastruktur für Zuhause.

Der Beitrag Wallbox kaufen: Die besten Wallboxen im ADAC-Test erschien zuerst auf CleanThinking.de.


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Telekom Ladestrom kostet zwei Cent pro Minute


2 Cent pro Minute zum Start: Telekom Ladestrom

Interessantes Angebot der Deutschen Telekom AG: Nach mehreren Informationen, u.a. auch von der Webseite, bietet die Telekom demnächst eine RFID-Ladekarte, mit der für zunächst 2 Cent pro Minute bei allen Ladesäulen der Hubject-Partner geladen werden kann. Nach der Einführungsphase von Telekom Ladestrom, die im Dezember starten könnte, wird der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Mit Mobile Meter nach New York City: Ubitricity gewinnt Technologie-Wettbewerb


Cleantech-Unternehmen Ubitricity gewinnt Technologie-Wettbewerb in New York City

Fantastisches Signal für ubitricity: Das Berliner Cleantech-Unternehmen hat einen Technologie-Pitch mit mehr als 30 anderen Konzepten zur Skalierung der Elektroauto-Infrastruktur in New York City gewonnen. Mit der Lösung, Straßenlampen zu Ladestationen umzufunktionieren, könnte die amerikanische Stadt nun der Elektromobilität einen kräftigen Schub verleihen. New York City erhofft sich von der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Stromverteiler als Ladesäule: Comfortcharge konkretisiert Pläne


Comfortcharge: Stromverteiler als Ladesäulen

Die Pläne der Telekom-Tochter Comfortcharge GmbH zum Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektroautos konkretisieren sich. Bereits im März hatte Cleanthinking über die Planungen berichtet, die grauen Stromverteiler zu Ladesäulen umzufunktionieren. Etwa 12.000 solcher Stromverteiler eignen sich nach Telekom-Einschätzung für die Lieferung von Auto-Ladestrom. Jetzt sagt Comfortcharge: Im Herbst entstehen die ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

E.ON: Ladeinfrastruktur reicht für mehr Elektroautos


E.ON errechnet, dass schon heute viel mehr Elektroautos auf die Straßen könnten

Bei der Ladeinfrastruktur für Elektromobilität wurde oft vom Henne-Ei-Problem gesprochen. Solange das eine nicht da ist (Fahrzeuge), werde niemand in das andere investieren (Ladesäulen). Inzwischen hat sich dieses Problem nach einer Untersuchung von E.ON in Luft aufgelöst: Die vorhandene Ladeinfrastruktur mit 12.000 Stationen reicht nach einer Analyse von ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Porsche Charging Service vereinfacht E-Laden


Porsche Charging Service: Bezahlvorgang bequem digital automatisiert

Gerade erst hat der Sportwagenbauer Porsche den Namen seines ersten Elektro-Sportlers bekannt gegeben: Der Porsche Taycan steht in dern Startblöcken und sorgt schon vor dem Produktionsstart für Furore. Jetzt meldet der Zuffenhausener Autobauer die Vereinfachung des Ladevorgangs – und das nicht nur für Porsche-Fahrer. Mit dem Porsche Charging Service bietet ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

BMW und Viessmann bieten Ladeinfrastruktur-Leasing


Ladeinfrastruktur-Leasing baut die letzte Hürde der Elektromobilität ab: Die Finanzierung der Investition

In der Mobilitätswelt der Zukunft wird Besitz eine kleinere Rolle spielen. Vielmehr werden Leasing-Modelle oder das Kaufen von Mobilität als Dienstleistung entscheidend werden. Flottenbetreibern fällt es leichter, in Neufahrzeuge zu investieren als etwa Handwerksbetrieben. Jetzt bieten Viessmann und BMW über ihr Joint Venture Digital Energy Solutions Ladeinfrastruktur-Leasing an. Das könnte ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

HEAT-Bus: Hochbahn testet autonomen Kleinbus


Der HEAT-Bus wird autonom fahren und in der HafenCity in den Verkehr integriert

Hamburg Electric Autonomous Transportation oder kurz HEAT heißt ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt für autonomes Fahren, das jetzt in Hamburg der Hansestadt gestartet ist. Der HEAT-Bus von der IAV GmbH wird mit maximal 50 Kilometer pro Stunde in den regulären Verkehr in der Hamburger HafenCity integriert. Der Einsatz des Kleinbusses zeigt: ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen