Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

LichtBlick-Gründer bringt mit enyway Erzeuger und Verbraucher zusammen


enyway ist ein innovativer Online-Marktplatz für Ökostrom.

Die Idee, das Bezahlen und andere Prozesse direkt ohne Mittler abzuwickeln, ist spätestens seit dem Aufkommen der Blockchain-Technologie in aller Munde. Der Wuppertaler Marktplatz Tal.Markt ist ein Beispiel dafür. Und enyway aus Hamburg – das Spin-Off des größten, deutschen Ökostromanbieters LichtBlick betreibt den ersten Online-Marktplatz, um Stromverbraucher ganz transparent ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Strompreise verstehen und richtig handeln


Gastbeitrag von Roger Kanzenbach Der Strompreis besteht aus Erzeugung, Transport, Umlagen und Steuern. Nur noch der Preis der Erzeugung kann durch die Lieferanten frei vereinbart werden. Strom oder Gold werden (…) Weiterlesen


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

E-world 2014: Wie Energieversorger fit für die Zukunft werden – Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting hat Antworten auf die Herausforderungen der Energiebranche


Steria Mummert Consulting präsentiert seine Lösungen für die aktuellen Herausforderungen der Energiebranche auf der E-world 2014, die vom 11. bis 13. Februar in Essen stattfindet. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen für die EU-Richtlinien EMIR, REMIT und MiFID. Zudem zeigt das Unternehmen neue Module der marktführenden Lösung GAS-X sowie eine Echtzeit-Plattform ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Energie: E.ON veräußert Anteile an Tochter Thüringer Energie – Kommunaler Energiezweckverband Thüringen (KET) und Thüga kaufen Anteile am Regionalversorger


Der Energieversorger E.ON hat in der vergangenen Woche die Anteile an der E.ON Thüringer Energie an den Kommunalen Energiezweckverband Thüringen (KET) veräußert. Konkreter wurde ein 43-prozentiger Anteil für 900 Mio. Euro verkauft. Damit wird die Energiewende in Deutschland wieder ein kleines Stück mehr in die Hände der Kommunen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen