Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Sila Nano: 70 Million-Finanzierung für innovative Batteriematerialien


Sila Nano sichert sich weitere Finanzierungsrunde

Im März 2018 gaben BMW und Sila Nanotechnologies eine Partnerschaft bekannt. Das Cleantech-Unternehmen, kurz Sila Nano genannt, will eine neue Batterietechnologie auf den Markt bringen, die BMW ab 2023 in seinen Elektroautos einsetzen möchte. Jetzt hat Sila Nano zumindest finanziell den nächsten Schritt gemacht: In Einer Series-D-Finanzierungsrunde hat das Unternehmen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

SAVe Energy: Rolls-Royce bringt eigenes Batteriesystem für Schiffe


SAVe Energy Rolls-Royce Energiespeicher Schiffe

Wie bekommen wir den Schiffsverkehr sauberer und damit klimafreundlicher? Beispielsweise über die teilweise Elektrifizierung der Schiffe. Rolls-Royce hat jetzt zu diesem Zweck ein Lithium-Ionen-Batteriesystem für Schiffe auf den Markt gebracht, dass Reedern ein sauberes, sicheres und kostengünstiges Komplettsystem verspricht. Angesichts rasch strikter werdender Regularien, was die Einfahrt und den Aufenthalt ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Mit Mobile Meter nach New York City: Ubitricity gewinnt Technologie-Wettbewerb


Cleantech-Unternehmen Ubitricity gewinnt Technologie-Wettbewerb in New York City

Fantastisches Signal für ubitricity: Das Berliner Cleantech-Unternehmen hat einen Technologie-Pitch mit mehr als 30 anderen Konzepten zur Skalierung der Elektroauto-Infrastruktur in New York City gewonnen. Mit der Lösung, Straßenlampen zu Ladestationen umzufunktionieren, könnte die amerikanische Stadt nun der Elektromobilität einen kräftigen Schub verleihen. New York City erhofft sich von der ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Stromverteiler als Ladesäule: Comfortcharge konkretisiert Pläne


Comfortcharge: Stromverteiler als Ladesäulen

Die Pläne der Telekom-Tochter Comfortcharge GmbH zum Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektroautos konkretisieren sich. Bereits im März hatte Cleanthinking über die Planungen berichtet, die grauen Stromverteiler zu Ladesäulen umzufunktionieren. Etwa 12.000 solcher Stromverteiler eignen sich nach Telekom-Einschätzung für die Lieferung von Auto-Ladestrom. Jetzt sagt Comfortcharge: Im Herbst entstehen die ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

„Opa, warum hast Du keine Solaranlage?“


Opa-Enkel-Dialog führte bei Familie Brenner zur Entscheidung für eine Solaranlage von ZOLAR

Die Gründe, weshalb sich Familien für eine Solaranlage von ZOLAR entscheiden, sind vielfältig. Manchmal, wie bei Familie Brenner, hilft dabei sogar ein Gespräch über Generationen. Oberhaupt der Familie ist Ralf Brenner, der mit seiner Frau in einem Einfamilienhaus in Emden, mitten in Ostfriesland, lebt. „An meinem 60. Geburtstag fragte mich ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Offiziell: Contemporary Amperex Technology baut Werk in Erfurt


Contemporary Amperex Technology CATL produziert bald Batteriezellen in Erfurt

Contemporary Amperex Technology, kurz CATL, hat es nun offiziell gemacht: Das chinesische Cleantech-Unternehmen baut eine Fabrik für Batteriezellen am Erfurter Kreuz in Thüringen. Die Investitionskosten belaufen sich auf zunächst 240 Millionen Euro – auch BMW als Erstkunde des neuen Werks wird dazu etwas beisteuern. Jetzt hofft der Autobauer, der auch ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

BMW vergibt großen Batteriezellen-Auftrag an CATL


CATL kommt wohl nach Deutschland mit Batteriezellen-Werk

Die Übermacht der Asiaten bei der Produktion von Batteriezellen für Elektroautos wird auch weiter anhalten: Obwohl die EU Anstrengungen für europäische Hersteller unternimmt, hat BMW jetzt einen Milliardenauftrag an den chinesischen Emporkömmling CATL vergeben. Die Chinesen, die sich über einen Börsengang gerade frisches Kapital gesichert haben, wollen dafür nun eine ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Saarland buhlt um Tesla’s Gigafactory


Tesla's Gigafactory in Europa könnte ins Saarland passen

Gerade in Zeiten des Wandels ist aktive Standortpolitik ein probates Mittel, um Regionen wirtschaftlich zu stärken. Während Thüringen mit Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee an der Front die Chinesen von CATL nach Erfurt holen möchte, buhlen jetzt die hochrangigsten Politiker aus dem Saarland um eine Gigafactory von keinem geringeren als Elon Musk’s ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

QuantumScape: Volkswagen’s Quantensprung mit der Feststoff-Batterie?


Volkswagen gründet Gemeinschaftsunternehmen mit kalifornischem Cleantech-Startup QuantumScape zur Vermarktung der Feststoff-Batterie

Der Volkswagen-Konzern setzt auf die Technologie der Feststoff-Batterie. Daher hat der Autobauer jetzt 100 Millionen Euro in das kalifornische Cleantech-Startup QantumScape entwickelt, über das in der Öffentlichkeit fast nichts bekannt ist. Klar ist nur: Das Unternehmen hat Volkswagen mit seiner Feststoff-Batterie-Technologie, die Berichten zufolge nur aus Elektronen bestehen soll, überzeugt. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

New Energy Challenge: Shell sucht Cleantech- und Energie-Startups


Shell und Rockstart starten nächste Runde der New Energy Challenge

Shell, Rockstart und YES!Delft rufen Cleantech-Startups mit bahnbrechenden Energielösungen dazu auf, ihrem Geschäft einen Kickstart zu verabreichen. Es ist bereits die dritte Auflage der New Energy Challenge, die mit 100.000 Euro Preisgeld dotiert ist. Daneben gibt es aber vor allem auch öffentliche Aufmerksamkeit, Glaubwürdigkeit und ein enormes Netzwerk ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen