Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Mikroplastik: Gefährliche Partikel werden über Atemluft übertragen


Mikroplastik Atemluft

Winzige Plastik, sogenanntes Mikroplastik, befindet sich mittlerweile überall. Eine neue Studie zeigt: Auch im Schnee in der Arktis oder in den Alpen. Das bedeutet: Die feinen Partikel werden über die Luft, die wir alle zum Atmen brauchen, in alle Welt getragen. Mit dem Schnee aus der Luft werden sie ausgewaschen. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Waldsterben 2.0: Waldarbeiter kämpfen gegen Sturm, Trockenheit, Hitze und Käfer


Waldsterben 2.0

Es sind betrübliche Aussichten: Fichten unterhalb von 600 Metern werden in Deutschland aussterben. Dabei ist die Fichte der Baum, der Land- und Forstbetrieben 90 Prozent der Erträge bringt - denn sie ist flexibel einsetzbar. Aber der laue Winter zuletzt und Orkantief Friederike 2018 haben die Bestände so stark dezimiert, dass ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Minut erhält 8 Mio. VC für kameraloses Alarmsystem für Smart Homes


Minut Smart Home Alarm

Die Besonderheit dieses Smart Home-Sicherheitssystems ist klar: Es funktioniert mit nur einem Gerät, ist in wenigen Minuten installiert, und, vor allem: braucht keine Kameras. Damit soll die Privatsphäre besser geschützt werden als über vergleichbare Systeme von Wettbewerbern, sagen die Gründer des schwedischen Smart Home-Startups Minut. Jetzt haben sie, die bereits ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Jeder Fünfte LKW-Abgaskatalysator defekt oder manipuliert


Abgaskatalysator

Die Erkenntnis ist nicht neu, aber die neuerliche Bestätigung ist erschreckend: Jeder fünfte LKW auf Deutschlands Straßen fährt ohne Abgasreinigung über Autobahnen und Landstraßen. Dadurch entgehen dem Staat mehr als 100 Millionen Mauteinnahmen - und Stickoxide belasten die Luftqualität erheblich.

Der Beitrag Jeder Fünfte LKW-Abgaskatalysator defekt oder manipuliert erschien zuerst ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Konsortium entwickelt LOHC-Wasserstoffspeicher


LOHC

Wasserstoff ist ein extrem leichtes Gas, das unter gewöhnlichen Druckbedingungen ein beträchtliches Volumen einnimmt. Um Wasserstoff also effizient speichern und transportieren zu können, muss es im Volumen reduziert werden. Problem: Flüssigwasserstoff ist für Lagerung und Transport sehr teuer, weil der Siedepunkt von Wasserstoff bei -.253 Grad Celsius liegt. Die ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Atmosphäre im Smart Home: Philips Hue bald mit Bluetooth erhältlich


Philips Hue Bluetooth Atmosphäre

Ab Herbst will Philips seine Hue-Lampen auch in Europa mit Bluetooth anbieten. Damit wird die Beleuchtung ganz einfach mit der Philips Hue Bluetooth App eingerichtet und gesteuert und sorgt für die passende Atmosphäre im Smart Home. Schon seit Anfang Juli gibt es die neuen Lampen mit Bluetooth-Anbindung in den USA, ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Canary View: Günstige Sicherheitskamera jetzt auch in Deutschland erhältlich


Canary View Sicherheitskamera

Sicherheit im Smart Home muss heutzutage nicht mehr teuer sein: Die neue Canary View Kamera, die in den USA als Bestseller gilt, ist jetzt auch in Deutschland erhältlich. Der Preis ist mit 99 Euro deutlich unter dem, was man bisher für vergleichbare Produkte kannte - wahlweise kann auch ein Service ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

THG-Bilanz: Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeuge sind Dieselautos überlegen


THG-Bilanz Brennstoffzelle Elektroauto Fraunhofer ISW

Eine neue Fraunhofer-Studie zeigt: Elektroautos mit Batterie oder Brennstoffzelle sind klimafreundlicher als Dieselfahrzeuge. Entscheidend ist der Strommix bei Produktion und Betankung bzw. Herstellung des Wasserstoffs. Je grüner dieser Strommix ist, umso chancenloser wird der Dieselantrieb. Zweite Erkenntnis: Elektroautos mit sehr großen Batterien haben derzeit leichte Nachteile im Vergleich zu Brennstoffzellenfahrzeugen.

...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Klimapolitik: Wirtschaftsweise sehen historische Chance für Neuausrichtung


Sondergutachten Klimaschutz Wirtschaftsweise

Die Zeit, die Klimakrise zu bekämpfen, drängt. Daher fordert der Sachverständigenrat Wirtschaft der Bundesregierung die Politik zum Handeln auf. Die aktuelle Debatte, so die Wissenschaftler, biete die historische Chance, die kleinteilige, teure und ineffiziente deutsche Klimapolitik zu verändern. Im Zentrum solle dabei die Bepreisung von CO2 stehen - allerdings nicht ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Agrarfrost stellt Staplerflotte auf Elektro-Stapler um


Agrarfrost Elektro-Stapler

Der Kartoffel-Tiefkühlspezialist Agrarfrost ist für nachhaltiges Wirtschaften bekannt. Jetzt geht das Unternehmen einen weiteren Schritt: Die gesamte Flotte an Gabelstaplern wird durch Elektro-Stapler mit Lithium-Ionen-Batterien abgelöst. Damit ist das Lebensmittelunternehmen mit den Standorten in der Nähe von Bremen und Magdeburg Vorbild für viele weitere Firmen.

Der Beitrag Agrarfrost stellt Staplerflotte ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen