Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Cowboy – das besondere E-Bike aus Belgien


eMobility-Startup Cowboy expandiert in weitere europäische Märkte, darunter Deutschland.

Cowboy, das belgische Cleantech-Startup hat eine Finanzierungsrunde von zehn Millionen Euro abgeschlossen, um in andere europäische Märkte zu expandieren. Das E-Bike mit dem ungewöhnlichen Namen, besticht durch überlegenes Design und Technologie - so jedenfalls das Marketingversprechen der Belgier. Ziel des jungen Unternehmens ist es, E-Bikes attraktiver für jedermann zu machen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Loadster: Citkar findet Investor für E-Cargo-Bike


Investor gefunden: Loadster wird in Serie gebaut

Die TEC Ventures GmbH hat in das Cleantech-Startup citkar in nicht genannter Höhe investiert. Das Berliner Unternehmen, geführt von Jonas Kremer, will mit dem Loadster ein E-Bike für den Cargo-Transport auf den Markt bringen, um damit Autos zu ersetzen. Auf der Eurobike zeigte citkar den vierten Prototyp – im Rahmen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Paris: Lime kommt, aber Autolib und Velib in der Krise


Lime-S: Die elektrischen Scooter von Lime sollen die Mobilität in Paris verbessern

Die Sharing-Anbieter in Paris waren mit großen Ambitionen gestartet, sind inzwischen aber in der Krise. Autolib, das Ende 2011 gegründete Car-Sharing-Angebot des Mischkonzerns Bolloré, wird nach hohen Verlusten wohl eingestellt. Auch das seit 2007 aktive Fahrradverleihsystem Vélib mit 1.200 Leihstationen steckt in der Krise. Neue Anbieter wollen es besser ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

nextbike: Endspurt für erfolgreiches Crowdfunding bei kapilendo


Deezer ist einer der Werbepartner von nextbike - die Verbindung macht das Geschäftsmodell einzigartig

Das Cleantech-Unternehmen nextbike ist auf Wachstumskurs. Um diesem gerecht zu werden, haben die Leipziger eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Beim Portal kapilendo können sich Unternehmen frisches Geld für vorgegebene Investitionen sichern – und zahlen dafür wie beispielsweise nextbike acht Prozent Zinsen. Nach 17 von 30 Tagen hat das Unternehmen sein Finanzierungslimit von ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

VanMoof E-Bikes: Design-Highlight mit intelligenter Diebstahlsicherung


Unglaublich: Dieses E-Bike von VanMoof kann man leasen und es kann nicht gestohlen werden

Wer nach echten Innovationen im Fahrradmarkt Ausschau hält, wird in den Niederlanden fündig: Die Manufaktur VanMoof, 2009 gegründet von den Brüdern Ties und Taco Carlier, bringt ein E-Bike auf den Markt, das gerade für Pendler im Stadtverkehr ideal ist. Denn: Electrified S2 und Electrified X2 verfügen über eine erstaunliche Reichweite ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Strøm City: Attraktives E-Bike für unter 800 Euro im Crowdfunding


Strøm City: E-Bike mit 80 km Reichweite für die City

Nach einem ersten Crowdfunding für ein „Fatbike“, startet das dänische Cleantech-Unternehmen Strøm Bikes nun mit einem ausgesprochen attraktiven City-Bike mit Elektroantrieb durch. Während das Fatbike inzwischen über die Webseite der Dänen zum Normalpreis gekauft werden kann, gibt es für das City-Bike Strøm City satten Rabatt. Ein echter Clean Deal und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

FAZUA: 6,5 Mio. Wachstumsfinanzierung für E-Bike-Startup


Fazua E-Bike Antrieb Cleantech-Startup

Zuletzt hat Ridetronic, das Münchner Startup bei der TV-Sendung „Das Ding des Jahres“, für Furore gesorgt. Für Furore unter all denjenigen, die den Traum haben, ihr Fahrrad möglichst leicht zum E-Bike bzw. Pedelec umzubauen. So ganz überzeugen kann der TronicDrive da noch nicht, insbesondere aufgrund des hohen Preises. Jetzt macht ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Lastenrad: Spanische Post Correos testet elektrische Lastenräder von Bikelecing


Lastenrad und E-Bike für die spanische Post

Die Mobilitätswende braucht, gerade was den Transportverkehr angeht, neue, innovative Lösungen. Während die Deutsche Post DHL und andere Paketdienste in Deutschland vor allem auf elektrisch angetriebene Postfahrzeuge setzen, testet die spanische Post Correos nun mehrere E-Bikes zur Auslieferung von Briefen und Paketen. Das Lastenrad kommt vom spanischen Unternehmen Bikelecing und ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Ridetronic: Cleantech-Startup macht Cityräder unsichtbar zum E-Bike


Leicht tragbar: Das E-Bike mit dem Antrieb von Ridetronic aus "Das Ding des Jahres"

Ist dieses „Ding des Jahres“ ein großer Meilenstein für Design und Funktionalität von Nachrüstsets für E-Bikes und klassische E-Bikes selber? Bislang haben die Räder mit Elektroantrieb eher ein verstaubtes Image. Schon vor einer Weile beschäftigten wir von Cleanthinking uns daher mit dem Thema E-Bike nachrüsten – wie kann ich also ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Pendix revolutioniert die Nachrüstung vom Fahrrad zum E-Bike – Bürstenloser Tretlagermotor und Akku für den Rahmen wiegen nur 5,5 Kilogramm / E-Bike-Umrüstung ganz einfach


Das Geheimnis dieser Nachrüstlösung für Fahrräder zum E-Bike ist das Gewicht. Das Gesamtsystem Pendix wiegt als Antriebskomponente lediglich 5,5 Kilogramm und sieht aus wie eine Fahrradflasche. Mit der Erfindung des Zwickauer Unternehmens HERMS Drives GmbH könnte die E-Bike Umrüstung ab kommendem Frühjahr revolutioniert werden. 7. August 2014. E-Bikes gibt es ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen