Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Klimasteuer: CO2 soll ab 2020 35 Euro kosten und bis 2030 auf 180 Euro pro Tonne ansteigen


Klimasteuer Klimakabinett

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat für die Sitzung des Klimakabinetts vergangene Woche einen Entwurf für die Ausgestaltung einer Klimasteuer zur Bepreisung von CO2 vorgelegt. Die Bild-Zeitung zitiert aus dem Papier. Demnach orientiert sich Schulze eng an den Resultaten der Gutachten, die sie von drei wissenschaftlichen Instituten vorgelegt bekommen hat. Zunächst soll ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Wasserstoff-Technologien: Altmaier will globale Spitzenposition Deutschlands


Reallabore der Energiewende

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will Deutschland zur globalen Nummer 1 für Wasserstoff-Technologien machen. Das verkündete der Minister heute im Rahmen der Prämierung des Ideenwettbewerbs Reallabor Energiewende: 20 Reallabore wurden ausgewählt, um bundesweit Wasserstoff-Technologien im industriellen Maßstab und in realer Umgebung zu erproben.

Der Beitrag Wasserstoff-Technologien: Altmaier will globale Spitzenposition Deutschlands erschien ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Argo AI statt Aurora: Volkswagen investiert in autonomes Fahren


Argo AI Ford Volkswagen Autonomes Fahren

Während die Autoverkäufe der deutschen Hersteller derzeit einbrechen, wappnen sich die Konzerne über Zukäufe und Zusammenarbeit für die Zukunft. So ist ja bereits die Zusammenarbeit von Daimler und BMW bei Mobilitäts-Services bekannt und hat zuletzt zur Umbenennung der Marke mytaxi geführt. Jetzt wird bekannt, dass Volkswagen und Ford ihre Kooperation ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Wie air-Q und Florafilt die Büroluft verbessern


airQ Raumluft Büroluft Luftanalysator

Clean Thinking bedeutet, schonender mit Ressourcen umzugehen und Prozesse effizienter zu machen. Wann immer dabei Technologie eine Rolle spielt, wird es auch als Cleantech bezeichnet. Technische Lösungen, die dazu beitragen, dass wir besser schlafen und leistungsfähiger sind, weil wir bessere Luft einatmen, gehört definitiv dazu. Derzeit haben gleich mehrere Startups ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Startups wollen mit Pyrolyse die Klimakrise stoppen


Pyrolyse Elefantengras NextFuel

Es gibt eine neuen Trend zur sogenannten Pyrolyse-Technologie. Dahinter verbergen sich ganz unterschiedliche Reaktoren, die Ausgangsstoffe wie Holzreste, Plastik oder Elefantengras in wertvolle Rohstoffe wie Dünger, Carbon Black, Biogrillkohle oder gar Verpackungsmaterialien verwandeln. Der Prozess findet dabei zumeist unter Ausschluss von zusätzlichem Sauerstoff statt. Können die Pyrolyse-Techniken die Klimakrise stoppen?

...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

BigBattery Lausitz: Bau des großen Batteriespeichers in Schwarze Pumpe beginnt


BigBattery Schwarze Pumpe Stromspeicher Energiewende

Es dürfte einer der größten Batteriespeicher Europas werden. Die BigBattery, die in der Lausitz gerade entsteht, soll am Kraftwerk Schwarze Pumpe elektrische Energie zwischenspeichern. Sie soll zur Stabilisierung des Netzbetriebs entscheidend beitragen. Der Energieversorger LEAG ist sich sicher: Es gibt viele Energiespeicher-Arten - wir brauchen sie alle, um die Energiewende ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

BMU legt Aktionsprogramm für strombasierte Brennstoffe vor


Power Fuels Aktionsplan strombasierte Brennstoffe

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ein Aktionsprogramm des BMU für den Einsatz strombasierter Brennstoffe (Power-to-X/PtX), von der dena auch als Power Fuels bezeichnet, vorgelegt. Damit weitet das Ministerium sein Engagement für die Power-to-X-Technologie aus und formuliert erste umweltpolitische Leitplanken für ihren Einsatz. Der Vorstoß für strombasierte Brennstoffe überrascht, weil die Position ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

PET-Upcycling: Ioniqa nimmt 10-Kilotonnen-Anlage in Betrieb


PET-Upcycling Ioniqa

Wenn es darum geht, die eigene Wirtschaft mit Hilfe von Technologien in eine Kreislaufwirtschaft zu verwandeln, sind die Niederlande weltweit vorne mit dabei. Ein Beleg dafür ist die jetzt eröffnete industrielle Anlage des Cleantech-Unternehmens Ioniqa zum Upcycling von PET-Kunststoffen. Wie angekündigt ist die erste kommerzielle Anlage auf 10.000 Tonnen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

KIT-Forscher erzeugen Graphen aus Kohlendioxid


KIT Graphen Kohlendioxid

Eine Arbeitsgruppe des Karlsruher Instituts für Technologie KIT hat Kohlendioxid als Ausgangsstoff benutzt, um daraus Graphen herzustellen. Das Verfahren, das in der Fachzeitschrift ChemSusChem vorgestellt wurde, zeigt: Kohlendioxid ist längst nicht nur ein Klimagas, das den gefährlichen Treibhauseffekt auslöst, sondern auch ein nützlicher Ausgangsstoff für chemische Prozesse.

Der Beitrag KIT-Forscher ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

CO2-Steuer, Klimakonsens und Co.: Presseschau


CO2-Steuer Klimakonsens Schulze SPD CDU Klimakrise

Mit der Vorstellung von drei Gutachten zu einem CO2-Aufschlag für Heizen und Auto mit Klimaprämie hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze am Freitag die Debatte um die Bekämpfung der Klimakrise beschleunigt. Jetzt hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer einen nationalen Klimakonsens gefordert und Beiträge zur Debatte seitens der CDU angekündigt. Was sagen die Medien ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen