Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Ford investiert in Festkörper-Batterien von Cleantech-Startup Solid Power


Solid Power Feststoffbatterien

Während Volkswagen auf die Feststoffbatterien von Quantumscape investiert und Daimler in Elektrobussen offenbar die Festkörper-Technologie von Blue Solutions aus dem Bolloré-Konzern einsetzen möchte, hat sich die Ford Motor Company nun für ein Investment in Festkörperbatterien des Cleantech-Startups Solid Power entschieden.

Der Beitrag Ford investiert in Festkörper-Batterien von Cleantech-Startup Solid Power ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Volkswagen sichert sich Lithium-Zugang durch Vertrag mit Ganfeng


Ganfeng Lithium Volkswagen

Volkswagen will bis 2025 70 neue Elektroautos auf den Markt bringen. Ein Viertel der verkauften Autos soll dann elektrisch mit Batterien angetrieben werden. Der Rohstoffbedarf für die Zellfertigung - es gibt nach wie vor Gerüchte, VW plane eine eigene Gigafactory - steigt enorm. Jetzt hat sich der Volkswagen Konzern für ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Autonomes Fahren: Fünf Level bis zum selbstfahrenden Auto


Autonomes Fahren BMW

Über Elektroautos, die selbstständig durch Innenstädte fahren, wird derzeit viel berichtet. Autonomes Fahren ist einer der wichtigsten Zukunftstrends der Automobilbranche. Der Autopilot aus dem Flugzeug wird quasi auf das selbstfahrende Auto oder den selbstfahrenden LKW übertragen - doch, bis die komplexeste Stufe autonomen Fahren, Level-5-Autonomie, erreicht ist, wird noch einige ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

VW-Batterien für Elektroautos brauchen noch 14 Prozent Kobalt


VW ID.3 Elektroauto VW-Batterien Kobalt

Während Tesla und BMW den Kobalt-Gehalt stark verringert haben, haben VW-Batterien noch einen sehr hohen Anteil des Rohstoffs Wie die WirtschaftsWoche berichtet, enthalten die VW-Batterien für Elektroautos derzeit extrem viel Kobalt. Der Anteil liegt, den Angaben zufolge bei 14 Prozent. Zwar will Volkswagen diesen Kobalt-Gehalt verringern und künftig ohne den ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektroauto-Käufe in Europa legen im Januar um 67 Prozent zu


Elektroauto-Käufe Statistik Januar 2019 Wachstum

Großer Sprung für klassische Elektroautos im Januar in Europa: Die Elektroauto-Käufe stiegen um 67 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mit dem Hyundai Kona Elektro landete ein Neueinsteiger mit 2.263 Käufen gleich auf dem sechsten Platz des Cleantechnica EV Sales Report. Spitzenreiter im Januar ist aber die Renault Zoe - ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Automatisiertes Fahren: BMW und Daimler verkünden strategische Kooperation


Automatisiertes Fahren BMW Daimler Kooperation

Ist das, was sich gerade auf dem deutschen Automobilsektor tut, eine Art Mini-Fusion der alten Autokonzerne? Nach der Ankündigung von BMW und Daimler, die Mobilitätsdienste zusammenzulegen, kooperieren die beiden Auto-Schwergewichte auch beim automatisierten Fahren. Um sich gegen die neue Konkurrenz von Uber, Waymo, Byton oder Tesla zu behaupten, werden zwischen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Tesla Model 3 überzeugt Europa – außer beim Preis


Mobilität Auto Elektroauto Tesla Model 3

Das Tesla Model 3 ist das erfolgreichste batterieelektrische Elektroauto in der Geschichte des Automobils. Für Hunderttausende ist der bislang alltagstauglichste Tesla das Nonplusultra. Denn das Auto verspricht Mobilität einer neuen Art, verbunden mit Lifestyle und Fun-Faktor. Seit Februar 2019 ist das Elektrofahrzeug von Tesla auch in Europa auf den Straßen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektroauto-Produktion steigt auf 1,6 Mio. „deutsche“ Elektroautos bis 2025


1,6 Millionen Elektroauto-Produktion bis 2025

2025 wird die deutsche Elektroauto-Produktion bei knapp 1,6 Millionen Elektroautos liegen und einen Anteil an der gesamten Fahrzeuginlandsproduktion von nahezu 30 Prozent erreichen, sagt eine Studie des Automobilzuliefernetzwerks AMZ und des Chemnitz Automotive Institute CATI. Weltweit gibt es nach Zahlen des Zentrums für Sonnenergie- und Wasserstoff-Forschung derzeit 5,6 Millionen Elektroautos ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

BMW iNEXT im Winter-Trainingslager


BMW iNEXT bzw. BMW i5 im Wintertrainingslager

BMW ist auf dem Weg, eine Bandbreite elektrifizierte Fahrzeuge anzubieten. Eines der heiß ersehnten Modelle, das noch BMW iNEXT genannte und künftig als BMW i5 verkaufte Elektroauto, wird gerade im schwedischen Winter-Trainingslager über die Schnee-Pisten gejagt. Unterdessen gibt es erste Bilder von weiteren Elektro-BMWs: Dem BMW i5 und dem BMW ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

CATL: Schneller mehr Batterien vom Erfurter Kreuz


Batteriezellen von CATL werden bald in Erfurt produziert

Die Ansiedlung des chinesischen Zellherstellers CATL in der Region Erfurt erweist sich bereits heute als Glücksfall für das mitteldeutsche Bundesland. Federführend mitgewirkt hat daran der ehemalige Bundesverkehrsminister und heutige Landeswirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee. Die Pläne von CATL sind atemberaubend: 100 Gigawattstunden sollen die Fabrik künftig verlassen - jedes Jahr.

Der Beitrag ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen