Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Streckenbezogene Fahrverbote: Bundesverkehrsministerium arbeitet an Rechtsgrundlage


Streckenbezogene Fahrverbote ein Resultat des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts?

Vor der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts am Dienstag zum Thema Diesel-Fahrverbote hat das Bundesverkehrsministerium jetzt nach Berichten von Rheinische Post und Spiegel Online bestätigt, an eine, Rechtsrahmen für streckenbezogene Fahrverbote zu arbeiten. Eine solche Lösung könnte vor allem die Brennpunkte im Hinblick auf Stickstoffdioxid-Emissionen etwa am Neckartor in Stuttgarter oder in ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Diesel-Fahrverbot: Bundesverwaltungsgericht macht den Weg frei


Ist das Diesel-Fahrverbot in Stuttgart oder Düsseldorf rechtmäßig?

Am heutigen Dienstag entscheidet das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig über Diesel-Fahrverbote und mögliche andere Maßnahmen, die die Luftreinhaltung in Deutschland betreffen. Wir nutzen den Artikel vom vergangenen Donnerstag als das Gericht ein vierstündiges Rechtsgespräch abhielt und setzen diesen Artikel mit aktuellen Updates vom heutigen Tage fort. Update 12:52 Uhr: Jürgen Resch, Chef ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Baumot: Werkstätten könnten SCR-Katalysatoren für Dieselfahrzeuge einbauen


Baumot: So funktioniert das Nachrüstkit für Dieselfahrzeuge

Kurz vor der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts über die Rechtmäßigkeit von Fahrverboten für Diesel-Fahrzeuge bestimmten Typs, kommt Bewegung in den Markt für Technologien zur Hardware-Nachrüstung. Einer der Profiteure könnte die Baumot Group aus der Schweiz bzw. aus Königswinter sein, die mit ihrer Tochtergesellschaft TwinTec beim ADAC-Test zu Hardware-Nachrüstungen besonders gut abschnitt. ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektroauto: Tesla Model III soll 3er BMW-Reihe angreifen – Tesla Motors Chef Elon Musk bestätigt Markenname Tesla Model III als Ersatz für das Tesla Model E / Tesla Model III soll 20 Prozent kleiner sein als das Model S


Der Elektroauto-Pionier Tesla Motors plant das Volksauto. 2017 kommt – so bestätigte Elon Musk jetzt gegenüber Auto Express – das Elektroauto Tesla Model III auf den Markt. Das Fahrzeug soll vor allem als Konkurrent zur BMW 3er Serie positioniert werden – und greift damit einen der etablierten deutschen Autobauer frontal ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Elektromobilität unplugged – Daimler und BMW beschließen gemeinsame Entwicklung für induktives, kabelloses Laden von Elektroautos


Das Aufladen von Elektroautos über Kabelstränge ist mitunter gefährlich, im Winter dreckig und meistens lästig. Daher gehört dem kabellosen Aufladen durch Induktion die Zukunft – BMW und Daimler haben sich nun entschlossen, im Bereich des induktiven Ladens von Elektofahrzeugen zusammenzuarbeiten. Die Allianz lässt hoffen, dass dann auch eine entsprechende Infrastruktur ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Audi ersetzt Stahl-Federn durch GFK-Federn – Gewichtsersparnis: 40 Prozent oder 4,4 Kilogramm / Damit verbessert Audi die Effizienz und die Fahrpräzision / Einsatz ab Herbst 2014


Leichtbau im Automobilbereich hat viele Facetten. Eine davon zeigt jetzt Audi, denn der Ingolstädter Autobauer bringt neue, leichte Fahrwerks-Federn aus glasfaserverstärktem Kunststoff GFK auf den Markt. Zunächst soll mit den Federn aus GFK ein Modell der oberen Mittelklasse in Serie ausgestattet werden. Das verbessert die Ressourceneffizienz und die Fahrpräzision. Ingolstadt, ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Cleantech-Startup Ekoio will beim Spritsparen helfen – Das sächsische Startup Ekoio entwickelt einen Stick fürs Auto, der per Bluetooth Fahrdaten an eine Smartphone-App sendet und auf Basis dieser Informationen Autofahrern beim Spritsparen helfen soll.


CleanThinkíng bedeutet, auch die kleinen Veränderungen im Sinne von Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung zu denken, und die Menschen spielerisch zu einer Verhaltensänderung zu motivieren. Was im Smart Home bislang nur teilweise gelingt, will jetzt ein Leipziger Cleantech-Startup ins Auto übertragen: Das Startup, das von der Westsächsischen Hochschule Zwickau unterstützt wird, hat ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Berlin: Volkswagen macht Tempelhofer Feld zum E-Hotspot – 2105 findet hier das erste deutsche Rennen der Formula E statt / Im März 2014 präsentiert VW seine Strategie für Elektroautos


Für einen Autokonzern wie Volkswagen ist der Zeiraum von 2014 bis 2018 eher ein kurzfristiger Horizont. Umso dringlicher erscheint es da, dass der VW-Konzern auf dem Gebiet der Elektromobilität endlich in die Spur findet. Denn Volkswagen-Chef Martin Winterkorn hatte bereits im vergangenen Jahr angekündigt, Volkswagen solle bis 2018 Marktführer im ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Volle Kostenkontrolle über den Flottenverbrauch mit Tankkarten


Flammneu waren seine beiden Actros-Sattelzugmaschinen, aber ganz zufrieden war Fuhrunternehmer Josef P. trotzdem nicht. Einer von beiden verbrauchte deutlich mehr Diesel als der andere. Der Frächter wurde deshalb bei seiner (…) Weiterlesen

The post "Volle Kostenkontrolle über den Flottenverbrauch mit Tankkarten" appeared first on "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

PKW Nutzung: Geschäftlich & privat!


Diese können je nach Tätigkeitsbereich Fahrten zu Kunden oder zum Lieferanten sein, zum Wareneinkauf oder zum Dienstgespräch sowie Fahrten zur Auslieferung oder Vertragserfüllung. So problemlos eine private oder dienstliche Fahrt mit dem Pkw in der Praxis möglich ist, so korrekt sollte dies auch in steuerlicher Hinsicht behandelt werden. Nur so ...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen