Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Aussichtsreiche Polymerforschung: Universität Bayreuth setzt auf Halloysit-Produkt von I-Minerals Inc.


Das Bovill-Projekt von I-Minerals; Quelle: I-Minerals Inc.

Das Bovill-Projekt von I-Minerals; Quelle: I-Minerals Inc.

Eine sehr interessante Entwicklung meldet aktuell der angehende Mineralproduzent I-Minerals Inc. (WKNA0LG9N / TSX-V IMA). Denn die Universität Bayreuth, bzw. deren Fachabteilung für Polymere Werkstoffe, testet den Einsatz von I-Minerals Produkt HALLOPURE als „funktionellen Füllstoff in Polymerwerkstoffen“.

Bayreuth ist die in Deutschland führende ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Operatives Zentrum: Lifestyle Delivery enthüllt Adelanto als künftigen Standort


Die gestrige Nachricht von Lifestyle Delivery Systems (CSE: LDS; FRA: LDSYF) gibt einen Vorgeschmack auf kommende Entwicklungen in den nächsten Wochen und Monaten.

hanferntemaschine_bluecher_02

Hanferntemaschine (c) Tribble23 – Licence: http://tinyurl.com/q9q73p5

Im Kern der Meldung teilt die Gesellschaft mit, dass sie die Stadt Adelanto in Kalifornien als operatives Zentrum in Betracht ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Google macht jetzt in Medizin


Jetzt will Google sich auch noch um unsere Gesundheit kümmern. Einem Medienbericht zufolge soll der Konzern an entsprechender Hardware und Nanopartikeln arbeiten. Ziel des ganzen soll die Überwachung der Blutchemie sein, damit Krankheiten früher erkannt werden. Die Pläne rufen viele Kritiker auf den Plan, die falsche Behandlungen und Angstmacherei befürchten.

...


komplette Meldung auf IT News und Infos für Selbstständige | Freelancer Wissen lesen

Zukunftsstrategie: Kibaran Resources – Graphenforschungsabkommen trägt erste Früchte


Graphitprobe von der Epanko-Lagerstätte der Kibaran Resources; Foto: Kibaran Resources

Graphitprobe von der Epanko-Lagerstätte der Kibaran Resources; Foto: Kibaran Resources

Bereits vor einiger Zeit hatte die australische Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX / ASX KNL) beschlossen, zu untersuchen, welche Möglichkeiten zur Anwendung von Graphen im Boom-Markt für 3D-Druck bestehen. Ein Forschungsabkommen mit der CSIRO (Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation), ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Erste Forschungskooperation abgeschlossen: Kibaran Resources bereitet Eintritt in den Markt für 3D-Druck vor


Auf dem Mahenge-Projekt von Kibaran Resources; Bildquelle: Kibaran Resources

Auf dem Mahenge-Projekt von Kibaran Resources; Bildquelle: Kibaran Resources

Es wird noch dauern, bis die Graphitgesellschaft Kibaran Resources (WKN A1C8BX) / ASX: KNL) auf ihrem Mahenge-Projekt in Tansania das bereits nachgewiesene Graphit in kommerziellem Umfang abbauen können wird. Doch das australische Unternehmen stellt schon jetzt die Weichen für die Zukunft.

...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

The Asia Miner: „Selinsing ein wichtiges Standbein für Monuments Erfolg”


Monument Mining -Erweiterung der Anlage auf dem Sensling Projekt von Monument Mining

Monument Mining -Erweiterung der Anlage auf dem Sensling Projekt von Monument Mining

Der kanadische Goldproduzent Monument Mining (WKN A0MSJR) betreibt erfolgreich die Goldmine Selinsing in Malaysia und verfügt über zwei weitere, aussichtsreiche Projekte. Nun ist in „The Asia Miner” ein sehr interessanter Hintergrundbericht zu Monument erschienen, der ausführlich den bisherigen ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Nach moderater Preiserholung: Anleger zeigen wieder mehr Interesse an Seltene Erden-Firmen


Ein Seltene Erden Projekt. Quelle: Molycorp

Ein Seltene Erden Projekt. Quelle: Molycorp

Zahlreiche kanadische Explorationsunternehmen zielen auf mindestens genauso viele Seltene Erden-Projekte im eigenen Land und weltweit ab. Mit Unterstützung der kanadischen Regierung ist es das Ziel, Chinas Vormachtstellung in der Branche anzugreifen.

Derzeit fördert China rund 90% des globalen Seltene Erden-Angebots, doch die Branche ist ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Option auf exklusive REV-Lizenzvergabe: EnWave Corp. schließt Kooperation mit Tabakriesen R.J. Reynolds ab


Die kanadische Technologiegesellschaft EnWave Corp. (WKN A0JMA0) meldet brandaktuell den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der R.J. Reynolds Tobacco Company, dem zweitgrößten Tabakproduzenten der USA. Diese sieht vor, dass Reynolds die Anwendungsmöglichkeiten der Radiant Energy Vacuum-Technolgie (REV) von EnWave für seine Produkte testet.

Dem Konzern wurde dabei eine Exklusivitätsphase gewährt, ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Vom Erfolg überzeugt: EnWave-Partner Lucid stockt Beteiligung an NutraDried-Joint Venture auf maximale Höhe auf


Das Forschungslabor der EnWave Corp.

Das Forschungslabor der EnWave Corp.

Die kanadische Technologiegesellschaft EnWave Corp. (WKN A0JMA0) kann erneut mit interessanten Neuigkeiten aufwarten. So hat Joint Venture-Partner Lucid Capital Management seine Option ausgeübt, die Beteiligung an der gemeinsam betriebenen NutraDried LLP von 30% auf den maximal möglichen Anteil von 49% aufzustocken. 51% verbleiben bei EnWave.

...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Produktionsbeginn für Ende 2014 erwartet: EnWave Corp. vergibt globale Exklusivlizenz an Bonduelle


EnWave - Labor

REV-Maschine der EnWave Corp.

Da ist sie, die lang erwartete erste kommerzielle Lizenzvereinbarung der Technologiegesellschaft EnWave Corp. (WKN A0JMA0) mit einem der Großen der Nahrungsmittelbranche. Das kanadische Unternehmen meldet die Vergabe einer Lizenz für seine REV-Technologie an Bonduelle (WKN 915165)!

Das Vertriebsnetz von Bonduelle, dem weltweit führenden Produzenten verarbeiteten Gemüses, ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen