Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Grüner Stahl: Umstellung auf Direktreduktion kostet 100 Milliarden Euro


Roland-Berger-Studie vergleicht technologische Lösungen zum Wandel der europäischen Stahlindustrie. Die europäische Stahlindustrie ist für 22 Prozent der industriellen CO2-Emissionen innerhalb der Europäischen Union verantwortlich. Dies zu ändern ist eine Kernaufgabe des Klimaschutzes in der EU – damit Europa wirklich zum ersten klimaneutralen Kontinent bis 2050 werden kann. Laut einer neuen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Up to date: Das Geschäftsgeheimnisgesetz


Am 26. April 2019 ist das Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG) in Kraft getreten. Seitdem hat sich für Unternehmen vieles verändert. (Beitrag von Regina Mühlich)

Der Beitrag "Up to date: Das Geschäftsgeheimnisgesetz" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Tesla: Mit Gewinn durch die Corona-Krise


Kalifornischer Autobauer schafft Quartalsgewinn von 9 Cent je Aktie. Tesla hat heute Nacht seine Quartalszahlen für das 1. Quartal 2020 vorgelegt. Trotz positiver Produktions- und Auslieferungszahlen, die Anfang des Monats präsentiert wurden, gingen Analysten von einem Verlust je Aktie von 0,32 Dollar aus. Aber: Auch diesmal verzeichnete der kalifornische Autobauer ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Lexikon Buchhaltung: J


Die verschiedenen Begriffe in der Buchhaltung können ganz schön verwirrend sein, oder? Hier ist das Lexikon Buchhaltung – Buchstabe J!

Der Beitrag "Lexikon Buchhaltung: J" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Marketing 2020 – auch nach Corona wollen Kunden bedient werden: So federn Sie die Folgen der Krise ab


Was sind die wirtschaftlichen Trends 2020, mit oder ohne Virus? Hier sind 4 Entwicklungen, auf die Sie sich bei Ihrem Marketing einstellen sollten!

Der Beitrag "Marketing 2020 – auch nach Corona wollen Kunden bedient werden: So federn Sie die Folgen der Krise ab" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Covid19-Notes -(Tag 39): #Anleihemärkte, #RestartWirtschaft, #Homeoffice


Wer soll das bezahlen? Wirtschaft und Arbeitnehmer leiden unter den Folgen des weltweiten Lockdowns. Viele Staaten haben schnell und umfassend zu darauf reagiert. Ein Gedanke zu den Folgen der Corona-Krise ist die Finanzierung der staatlichen Billionen-Programme zur Milderung der ökonomischen Folgen. Bei sinken Einnahmen und deutlich erhöhten Ausgaben beschaffen sich ...


komplette Meldung auf Blick Log lesen

KfW-Schnellkredit 2020


Für Anschaffungen (Investitionen) und laufende Kosten (Betriebsmittel) können Unternehmen ab sofort den neuen KfW-Schnellkredit 2020 beantragen.

Der Beitrag "KfW-Schnellkredit 2020" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Covid19-Notes -Tag 38: #Grundrechte, #postcorona #Maskenpflicht #Werder #Singapur


    Bundestagspräsident Schäubles tanzt mit den Grundrechten Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat sich heute in der der Debatte um Corona und die Einschränkungen der Grundrechte positioniert. “Das Recht auf Leben könne nicht über allem stehen”, zitiert ihn das Handelsblatt. Ein schwerer Satz von einer so anerkannten und einflussreichen Person. Und ...


komplette Meldung auf Blick Log lesen

Wind News: Erfreuliche Entwicklung bei Vestas macht Windbranche Hoffnung


Vestas WindkraftanlageWind News / Dänemark.Der große dänische Bauer von Windkraftanlagen, Vestas, hat im zweiten Quartal 2011 55 Mio. Euro verdient. Das teilte das CleanTech-Unternehmen aus Skandinavien vergangene Woche mit. Im vergangenen Jahr hatte Vestas noch einen Verlust von 143 Mio. Euro verbucht. Der Umsatz legte um mehr als ein Drittel ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Covid-19-Notes (Tag 37): #BlackSwan #Umzug #Oahu


Der Virus ist kein Schwarzer Schwan, die Reaktionen darauf schon Ich muss noch einmal Ullrich Fichtners unbedingt der lesenswerten Titelgeschichte “Am Anfang war das Virus” im aktuellen Spiegel zitieren. Darin schreibt er: “Unsicherheit zieht ein in die bislang so streng durchgetakteten Businesspläne des total globalen Kapitalismus. Der »schwarze Schwan«, der ...


komplette Meldung auf Blick Log lesen