Find Us on Facebook Follow Us on Twitter Bookmark & Share Subscribe to Feed
Business-Telegramm | News for better business

Leipziger BMW Werk: Ausbau auf 200 BMW i-Fahrzeuge pro Tag


Mit dem Ausbau und der Modernisierung von Karosseriebau, Lackiererei, Montage und Logistik soll der Output im Leipziger BMW Werk von 130 auf 200 Fahrzeuge der Modellreihe BMW i gesteigert werden – ab Herbst und dann pro Tag. Durch die Investitionen von 300 Millionen Euro steigt die Produktionskapazität in Sachsen auf ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Siemens wird Teil von europäischer Batterie-Gigafactory Northvolt


Gigafactory von Northvolt in Schweden: Siemens hilft bei Digitalisierung

Gelingt die europäische Produktion von Batteriezellen für Elektroautos und Hybridfahrzeuge? Angesichts der Partner, die beim nordeuropäischen Projekt Northvolt einsteigen, wird zumindest diese erste Gigafactory immer wahrscheinlicher. Nach der Volkswagen-Tochter Scania und ABB spielt jetzt auch Siemens mit. Das finanzielle Engagement in Höhe von 10 Millionen Euro ist eher überschaubar – ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Airflow und Shell zeigen effizienten Semi-Truck mit Solaranlage


Supereffizient durch die USA: Im Mai beginnt die Probefahrt des Airflow Trucks Starship

Wie werden Trucks in Zukunft sauberer? Tesla hat mit dem Tesla-Semi eine Idee, rein batterieelektrisch, vorgestellt. Aber Toyota und andere setzen eher auf die Brennstoffzelle in Kombination mit Elektromotor und Batteriespeicher. Jetzt zeigt Shell zusammen mit Airflow Truck Company, wie Trucks durch Weiterentwicklung viel effizienter werden können. Kombiniert mit synthetischen ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Vattenfall nutzt BMW i3-Batterien für britischen Großspeicher


Vattenfall macht Tesla mit Batterispeicher Konkurrenz

Elektroauto-Batterien haben nach dem Einsatz im Fahrzeug noch längst nicht ausgedient. Das zeigt jetzt auch Vattenfall, dass 500 Batteriepacks aus dem BMW i3 zu einem 22-Megawatt-Batteriespeicher zusammengeschlossen hat. Denn selbst wenn die Kapazität der Akkus am Ende des Lebenszyklus des Elektroautos nur noch 80 Prozent ihrer ursprünglichen Kapazität haben: Für ...


komplette Meldung auf CleanThinking.de lesen

Kurzfristige Beschäftigung: Für viele Aushilfen gilt die Sofortmeldung


Der Frühling ist gekommen und mit ihm die Frühlingsfeste. Aber Vorsicht: Für die spontan eingestellten Aushilfskräfte muss spätestens bei Aufnahme der Beschäftigung eine Sofortmeldung abgegeben werden. Sonst ist es vorbei mit der guten Frühlingslaune.


komplette Meldung auf Haufe: Unternehmensführung lesen

Pacific Rim: Erster Kobalt-Streaming Deal in unmittelbarer Nachbarschaft


Kobaltprobe; Foto: King’s Bay Resources

Das gab es so noch nicht: Die kanadische Cobalt 27 Capital (WKN A2DTYT) kündigte Anfang der Woche an, rund 145 Mio. Dollar für das Recht an auf der Ramu-Mine (Papua Neu Guinea) produzierten Nickel und Kobalt zahlen zu wollen. Das ist der erste so genannte ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Harte Gold: Bohrerfolge an allen Fronten


Untersuchung von Gestein untertage auf der Sugar Zone-Lagerstätte; Foto: Harte Gold

Die kanadische Harte Gold (WKN A0J3QP / TSX HRT) steht kurz vor Aufnahme der Produktion auf ihrer Sugar Zone-Goldmine. Das bedeutet aber nicht, dass man die Bohrungen auf der Liegenschaft eingestellt hat im Gegenteil. Sie werden äußerst erfolgreich fortgesetzt, ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Lithium Energi – Extrem positive Neuigkeiten!


Die Projekte von Lithium Energi; Foto: Lithium Energi Exploration

Schon die erste Explorationsrunde, die die kanadische Lithium Energi Exploration (WKN A2H5MG / TSX-V LEXI) auf den ersten 80 Quadratkilometern ihrer Lithiumsoleliegenschaften in Argentinien durchgeführt hatte, übertrafen die Erwartungen des Unternehmens. Nun zeigt sich, dass auch die zweite, noch umfänglichere Runde ...


komplette Meldung auf Björn Junker lesen

Industrielle Revolution – Industrie 4.0 im Überblick


Vereinfacht ausgedrückt bedeutet Industrie 4.0 die weitgehend selbstständige Kommunikation und Steuerung in der industriellen Produktion – und zwar in erster Linie von Maschine zu Maschine.

Der Beitrag "Industrielle Revolution – Industrie 4.0 im Überblick" erschien zuerst auf "Das Unternehmerhandbuch".


komplette Meldung auf Das Unternehmerhandbuch lesen

Welt der Wirtschaft: Arbeit 2030: Selbststeuerung statt Führung


Heute unter anderem: Arbeit 2030-Selbststeuerung statt Führung. Digitalisierung, Globalisierung, Individualisierung und demografischer Wandel - wie arbeiten wir im Jahr 2030? Drei Studien geben Aufschluss. Und: Chefhandbuch für Mitarbeiter. Diese Methode der US-Navy macht Sie zu einem besseren Chef.


komplette Meldung auf Haufe: Unternehmensführung lesen